Offenbar kein Fremdverschulden

Tote Frau an der Weser: Polizei nennt erste Details

+

Bremen - Eine tote Frau ist am Sonntagmorgen am Weserufer im Bremer Stadtteil Woltmershausen gefunden worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht bislang nicht von einem Fremdverschulden aus.

Passanten entdeckten den leblosen Körper der Frau gegen 10 Uhr auf dem steinigen Ufer der Weser. Der Fundort befindet sich in Höhe des Lesumweges/Geesteweges.

Einen Tag nach dem Fund geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus. Das sagte ein Sprecher am Montag. Erste Untersuchungen deuteten früheren Angaben zufolge nicht auf eine Wasserleiche hin.

Leichenfund am Ufer der Weser

Leichenfund am Ufer der Weser

Nähere Details sind noch nicht bekannt. Gegen 13.30 Uhr wurde der Einsatz der Polizei an der Weser am Sonntag beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Meistgelesene Artikel

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Lancia-Club feiert 40-Jähriges in Bremen

Lancia-Club feiert 40-Jähriges in Bremen

Kommentare