Offenbar kein Fremdverschulden

Tote Frau an der Weser: Polizei nennt erste Details

+

Bremen - Eine tote Frau ist am Sonntagmorgen am Weserufer im Bremer Stadtteil Woltmershausen gefunden worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht bislang nicht von einem Fremdverschulden aus.

Passanten entdeckten den leblosen Körper der Frau gegen 10 Uhr auf dem steinigen Ufer der Weser. Der Fundort befindet sich in Höhe des Lesumweges/Geesteweges.

Einen Tag nach dem Fund geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus. Das sagte ein Sprecher am Montag. Erste Untersuchungen deuteten früheren Angaben zufolge nicht auf eine Wasserleiche hin.

Leichenfund am Ufer der Weser

Leichenfund am Ufer der Weser

Nähere Details sind noch nicht bekannt. Gegen 13.30 Uhr wurde der Einsatz der Polizei an der Weser am Sonntag beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das bringt das Autojahr 2019

Das bringt das Autojahr 2019

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums im Verdener Dom

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums im Verdener Dom

„Tanz macht Schule“ in der Verdener Stadthalle

„Tanz macht Schule“ in der Verdener Stadthalle

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Auffahrunfall auf der A27: Sperrung bis in die Nacht

Auffahrunfall auf der A27: Sperrung bis in die Nacht

Arbeitsunfall: 61-Jähriger gerät unter Gabelstapler, mehrere schwere Knochenbrüche

Arbeitsunfall: 61-Jähriger gerät unter Gabelstapler, mehrere schwere Knochenbrüche

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Kommentare