Offenbar kein Fremdverschulden

Tote Frau an der Weser: Polizei nennt erste Details

+

Bremen - Eine tote Frau ist am Sonntagmorgen am Weserufer im Bremer Stadtteil Woltmershausen gefunden worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht bislang nicht von einem Fremdverschulden aus.

Passanten entdeckten den leblosen Körper der Frau gegen 10 Uhr auf dem steinigen Ufer der Weser. Der Fundort befindet sich in Höhe des Lesumweges/Geesteweges.

Einen Tag nach dem Fund geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus. Das sagte ein Sprecher am Montag. Erste Untersuchungen deuteten früheren Angaben zufolge nicht auf eine Wasserleiche hin.

Leichenfund am Ufer der Weser

Leichenfund am Ufer der Weser

Nähere Details sind noch nicht bekannt. Gegen 13.30 Uhr wurde der Einsatz der Polizei an der Weser am Sonntag beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Feuer im Goldenstedter Moor

Feuer im Goldenstedter Moor

Osterräderlauf in Leeste

Osterräderlauf in Leeste

Streetfood-Festival in Bassum

Streetfood-Festival in Bassum

Reload-Bandcontest in Sulingen

Reload-Bandcontest in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Liebe, Hits und Partystimmung

Liebe, Hits und Partystimmung

Patient tritt Rettungsassistent krankenhausreif - Epilepsieanfall?

Patient tritt Rettungsassistent krankenhausreif - Epilepsieanfall?

Familienstreit: Polizei verhindert Schlimmeres

Familienstreit: Polizei verhindert Schlimmeres

Trauriger Bremer Spitzenwert: DB-Regionalzüge kommen oft zu spät

Trauriger Bremer Spitzenwert: DB-Regionalzüge kommen oft zu spät

Kommentare