Polizei erwischt 15 Fahrer unter Drogeneinfluss

Bremen - Da staunte selbst die Polizei: Bei einer Drogenkontrolle erwischten die Beamten 15 Autofahrer, die zuvor Rauschgift konsumiert hatten. In der Überseestadt und der Gartenstadt Vahr kontrollierte die Polizei an zwei Tagen rund 150 Fahrzeuge.

Demnach stand jeder zehnte Fahrer unter dem Einfluss von Drogen. Am Mittwoch wurden am Autobahnzubringer Überseestadt sieben und am Freitag in der Kurfürstenallee acht berauschte Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Sie erwartet ein Fahrverbot und mindestens 500 Euro Bußgeld.

Neben den Rauschmittelüberprüfungen ging den Einsatzkräften auch ein Mann ins Netz, der per Haftbefehl gesucht wurde.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Das Rathaus verkauft sein Dach

Das Rathaus verkauft sein Dach

Kommentare