84-Jähriger leicht verletzt

Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Nachbarn halten 50-Jährigen fest

Bremen - Ein Einbrecher ist am Samstagmittag in der Bremer Neustadt auf frischer Tat ertappt worden. Er wurde durch einen 84 Jahre alten Mann überrascht und bis zum Eintreffen der Polizei von Passanten und Nachbarn festgehalten.

Wie die Polizei berichtet, hebelte der 50 Jahre alte Einbrecher die Wohnungstür eines Mehrparteienhauses in der Hohentorsheerstraße auf und durchsuchte diverse Räume. Als Beute hatte er es auf Alkoholika abgesehen, die er in seiner mitgeführten Sporttasche verstaute.

Der 84 Jahre alte Bewohner kam nach Hause und entdeckte den Einbrecher. Beim Versuch, ihn festzuhalten, verletzte sich der Senior leicht und lief mit dem Einbrecher auf die Straße.

Dort unterstützten ihn Nachbarn und Passanten und hielten den 50-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Gegen den Einbrecher wurde Haftbefehl beantragt.

Rubriklistenbild: © koszivu - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Brief mit weißem Pulver in Bremen aufgetaucht - Substanz harmlos

Brief mit weißem Pulver in Bremen aufgetaucht - Substanz harmlos

Überwachungskameras helfen der Bundespolizei, Taschendieben das Handwerk zu legen

Überwachungskameras helfen der Bundespolizei, Taschendieben das Handwerk zu legen

Bremer Online-Supermarkt „Myenso“ liefert auch in abgelegene Ecken

Bremer Online-Supermarkt „Myenso“ liefert auch in abgelegene Ecken

Der Herr der Schienen: Uwe Hoberg ist Eisenbahnbetriebsleiter im Mercedes-Werk

Der Herr der Schienen: Uwe Hoberg ist Eisenbahnbetriebsleiter im Mercedes-Werk

Kommentare