Durchsuchungen in Huchting

Illegales Glücksspiel und Drogen: Teestube nach Polizei-Einsatz geschlossen

Bremen - Illegales Glücksspiel und eine unzulässig betriebene Teestube haben am frühen Dienstagabend zur Durchsuchung der Gaststätte und einer Wohnung geführt. Dabei fanden die beteiligten Polizisten auch Drogen und eine große Menge Bargeld.

Gegen 18.15 Uhr durchsuchten Einsatzkräfte der Polizei Bremen in Huchting die Teestube sowie eine mit dem Lokal in Bezug stehende Wohnung. Das Lokal wurde anschließend geschlossen, heißt es in einer Meldung der Bremer Polizei.

Nach intensiven Ermittlungen führten die Polizisten in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft die Durchsuchungsmaßnahmen an der Kirchhuchtinger Landstraße und in einer Wohnung im Stadtteil Huchting durch, heißt es. Die Polizei war demnach mit zahlreichen Kräften im Einsatz. 

Bei der Durchsuchung beider Objekte fanden die Beamten zahlreiche Beweismittel, unter anderem eine beträchtliche Menge Drogen, mehrere tausend Euro Bargeld sowie unerlaubte Spielautomaten.

Die polizeiliche Bilanz des Abends spricht für sich, heißt es in der Meldung weiter. Es wurde ein Strafverfahren wegen illegalen Glücksspiels eingeleitet. Ferner stellten die Polizisten mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, das Arzneimittelgesetz und das Bremische Gaststättengesetz fest. Die weiteren Ermittlungen dauerten am Mittwoch noch an.

Die Polizei betont, ihre Beamten treten illegalem Glücksspiel offensiv entgegen und gehen in diesem Zusammenhang mit aller Konsequenz auch gegen unzuverlässige Gewerbetreibende vor.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Saudi-Arabien räumt Tod von Journalist Khashoggi ein

Saudi-Arabien räumt Tod von Journalist Khashoggi ein

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal nieder

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal nieder

Angriffe und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Angriffe und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Meistgelesene Artikel

„Ischa Freimaak“: Bremens fünfte Jahreszeit hat begonnen

„Ischa Freimaak“: Bremens fünfte Jahreszeit hat begonnen

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Platz für junge Gründer in alten Brinkmann-Gebäuden

Platz für junge Gründer in alten Brinkmann-Gebäuden

Kommentare