Polizei sucht Zeugen

Dieb crasht mit Motorroller in Discounter und stiehlt Zigaretten

Bremen - Zigaretten im Wert von mehr als 1000 Euro hat ein bislang unbekannter Dieb am Dienstagmorgen aus einem Discounter in Bremen-Hemelingen gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.

Über den Notruf der Polizei meldete ein Zeuge gegen kurz vor zwei Uhr einen mutmaßlichen Einbruch in den Supermarkt an der Emil-von-Behring-Straße. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Unbekannter mit einem weißen Motorroller gegen die Eingangstür des Marktes und entwendete einen Gitterkasten mit Tabakwaren im Wert von mehr als 1000 Euro, teilt die Polizei mit.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt, wem in der vergangenen Nacht in diesem Bereich ein weißer Roller aufgefallen ist oder wer Hinweise zu einem geben kann, bei dem seit Dienstagmorgen ein Frontschaden zu sehen ist. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 zu melden.

Rubriklistenbild: © Andreas Rother

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Fotostrecke BVB vs. Werder: Liebe für Sahin und Kohfeldt on fire

Fotostrecke BVB vs. Werder: Liebe für Sahin und Kohfeldt on fire

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Meistgelesene Artikel

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Landgericht verurteilt Angeklagte: Haftstrafen für Steineleger

Doku-Drama „Die Affäre Borgward“: Interview mit Schauspieler André Mann

Doku-Drama „Die Affäre Borgward“: Interview mit Schauspieler André Mann

Steine auf Straßen gelegt - Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen

Steine auf Straßen gelegt - Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen

Kommentare