Täter fliehen ohne Beute

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Bremen

Bremen - Zwei bewaffnete Täter haben in der Nacht zu Samstag eine Spielhalle in Bremen überfallen. Das räuberische Duo konnte unerkannt flüchten, jetzt sucht die Polizei nach Zeugen für die Tat.

Gegen 1 Uhr betrat einer der Täter die Spielhalle in der Davoser Straße in Tenever und bedrohte einen Gast und die Bedienung mit einer Schusswaffe. Sein Komplize stand währenddessen an der Tür Schmiere. Der Räuber schubste die 59-jährige Angestellte zu Boden und versuchte anschließend, die Kasse zu öffnen. Als dieses misslang, flüchtete das Duo ohne Beute in Richtung Schweizer Eck.

Ein Täter soll etwa 1,80 Meter groß, mit einer dunklen Kapuzenjacke oder -pullover, blauen Jeans und hellen Schuhen bekleidet gewesen sein. Er war mit einer schwarzen Schusswaffe bewaffnet. Sein Komplize war kleiner und trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, helle Jeans und helle Schuhe.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat auffällige Beobachtungen zur Tatzeit gemacht? Wer kann Angaben zu den beschriebenen Personen machen? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421/362-3888 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Sieg

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Sieg

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Hundebiss ins Gesicht: Postbotin in Bremen schwer verletzt

Hundebiss ins Gesicht: Postbotin in Bremen schwer verletzt

Polizeihund Brisko verängstigt Einbrecher so sehr, dass er um Hilfe schreit

Polizeihund Brisko verängstigt Einbrecher so sehr, dass er um Hilfe schreit

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.