Polizei ermittelt

82-Jährige ertrinkt im Mahndorfer See

Bremen - Im Mahndorfer See ist am Mittwochmorgen eine 82 Jahre alte Frau ertrunken.

Andere Schwimmer wurden gegen 7.20 Uhr auf die leblose Frau im Wasser aufmerksam, zogen sie an Land und reanimierten die 82-Jährige erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Todesursachenermittlung aufgenommen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt feiert historischen Abend - Nun gegen Chelsea

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Frankfurt nach Aufholjagd gegen Benfica im Halbfinale

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Waldbrandgefahr: Viele Osterfeuer in Ostdeutschland abgesagt

Meistgelesene Artikel

Liebe, Hits und Partystimmung

Liebe, Hits und Partystimmung

Patient tritt Rettungsassistent krankenhausreif - Epilepsieanfall?

Patient tritt Rettungsassistent krankenhausreif - Epilepsieanfall?

Trauriger Bremer Spitzenwert: DB-Regionalzüge kommen oft zu spät

Trauriger Bremer Spitzenwert: DB-Regionalzüge kommen oft zu spät

Geschockt wegen Notre-Dame? Frau fährt betrunken Auto

Geschockt wegen Notre-Dame? Frau fährt betrunken Auto

Kommentare