Auf dem Nachhauseweg

Mit Pfefferspray und Messer: Unbekannter überfällt 24-Jährigen

Ein unbekannter Mann hat am Sonntag in Gröpelingen einen 24 Jahre alten Mann auf dem Nachhauseweg überfallen. Der Täter bedrohte den Passanten mit Pfefferspray und einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen.

Bremen - Gegen 23 Uhr war der 24-Jährige in der Seewenjestraße unterwegs, als der Unbekannte mit Pfefferspray auf ihn zukam. Da der 24-Jährige nicht darauf reagierte, holte der Täter zusätzlich ein Messer aus seiner Hosentasche. Daraufhin schubste der Mann den Angreifer weg und versuchte wegzulaufen. Der unbekannte Mann sprühte ihm jedoch Pfefferspray ins Gesicht und nahm die Tasche des 24-Jährigen mit. Der Mann wurde bei dem Angriff leicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Täterbeschreibung

Der Räuber soll zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er hat schwarze Haare und trug einen Oberlippenbart. Der Angreifer soll einen türkischen Akzent haben. Er war zur Tatzeit mit einem dunklem Rollkragenpullover und einer dunkelblauen Wellensteyn-Jacke bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt, wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise zu dem Unbekannten geben kann. Vermutlich hielt dieser sich vor der Tat zusammen mit einer Frau und einem Kind vor dem dortigen Supermarkt auf. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Meistgelesene Artikel

Ein Abend der großen Musik: „A-ha“ spielt vor 10.000 Zuschauern

Ein Abend der großen Musik: „A-ha“ spielt vor 10.000 Zuschauern

„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige

„Wichser“, „Arschloch“, „Nazis“: Gefängnisbesuch bei Miri endet mit Strafanzeige

Betrunkener schmeißt mit Bierflasche Scheibe von fahrender Straßenbahn ein

Betrunkener schmeißt mit Bierflasche Scheibe von fahrender Straßenbahn ein

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Kommentare