Keine Anhaltspunkte für Fremdverschulden

Toter am Weserstrand

Bremen - Am Dienstagmorgen hat ein Passant vom gegenüberliegenden Weserufer aus einen leblosen Körper am Rablinghauser Badestrand liegen sehen.

Der Zeuge alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte bargen den Toten. Wenig später identifizierte die Kriminalpolizei den Mann. Es handelt sich um einen 60 Jahre alten Bremer. „Bislang konnten keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden festgestellt werden“, hieß es am Dienstag bei der Polizei weiter. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern unterdessen noch an. 

kuz

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Wohnhaus

Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Wohnhaus

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Kommentare