Keine Anhaltspunkte für Fremdverschulden

Toter am Weserstrand

Bremen - Am Dienstagmorgen hat ein Passant vom gegenüberliegenden Weserufer aus einen leblosen Körper am Rablinghauser Badestrand liegen sehen.

Der Zeuge alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte bargen den Toten. Wenig später identifizierte die Kriminalpolizei den Mann. Es handelt sich um einen 60 Jahre alten Bremer. „Bislang konnten keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden festgestellt werden“, hieß es am Dienstag bei der Polizei weiter. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern unterdessen noch an. 

kuz

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Tote bei Erdbeben auf Ischia

Tote bei Erdbeben auf Ischia

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Meistgelesene Artikel

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen: Ansturm im Funkhaus

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen: Ansturm im Funkhaus

Friedens-Buddha in Botanika: Kein Platz für negative Energie

Friedens-Buddha in Botanika: Kein Platz für negative Energie

Bremen: Gaffer behindern Rettungskräfte

Bremen: Gaffer behindern Rettungskräfte

SPD-Chef Martin Schulz: Tourstart auf dem Bremer Marktplatz

SPD-Chef Martin Schulz: Tourstart auf dem Bremer Marktplatz

Kommentare