Corona-Pandemie

Omikron-Verdacht: Vier Bremer Schulen im Fokus des Gesundheitsressorts

Die Omikron-Variante breitet sich in Niedersachsen und Bremen immer weiter aus. Jetzt gibt es Verdachtsfälle an vier Bremer Schulen.

Bremen/Hannover – An vier Bremer Schulen gibt es den Verdacht auf jeweils eine Infektion mit der Omikron-Variante des Coronavirus. Wie „buten un binnen“ unter Berufung auf das Bremer Gesundheitsressort berichtet, werden derzeit die Proben untersucht. Bis das Ergebnis vorliegt, kann es aber bis zu 14 Tage dauern.

Stadt in Deutschland:Bremen
Fläche:318,21 Quadratkilometer
Einwohner:566.573 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:0471
Bürgermeister:Andreas Bovenschulte (SPD)

So soll es sich bei einer der Schulen um eine Grundschule handeln, in der sich ein Kind mit der Variante Omikron des Coronavirus infiziert haben könnte. Zusätzlich sind auch noch fünf weitere Kinder in der Klasse mit Corona infiziert, befinden sich aber in häuslicher Isolation, wie es in dem Bericht bei Radio Bremen heißt. Ein Verdacht auf Omikron bestehe bei ihnen nicht.

Omikron in Bremen: Virologe Hajo Zeeb will aufgrund von Corona Weihnachtsferien früher beginnen lassen

Der Bremer Virologe Hajo Zeeb bringt in diesem Zusammenhang einen verfrühten Weihnachtsferienbeginn ins Spiel. Zu „buten un binnen“ sagte Zeeb: „Sollten sich die Verdachtsfälle bewahrheiten, muss man tatsächlich nochmal neu nachdenken und möglicherweise doch in verfrühte Weihnachtsferien gehen.“

Auch in Niedersachsen treten immer mehr Fälle mit der in Südafrika entdeckten Omikron-Variante auf. Nach Einschätzung der niedersächsischen Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) wird sich die Variante in Deutschland schnell ausbreiten. „Wir gehen davon aus, dass wir im Grunde Ende Januar, Anfang Februar Omikron schon als vorherrschende Variante in Deutschland haben werden“, sagte sie im Gesundheitsausschuss des niedersächsischen Landtags in Hannover. Die Variante verbreite sich „rasend schnell“.

An vier Bremer Schulen gibt es aktuell Verdacht auf Infektionen mit der Omikron-Variante des Coronavirus. (Symbolbild)

Behrens betonte, dass die eingesetzten Impfstoffe auch gegen Omikron wirkten. Unklar sei aber noch, ob die Intensität von zwei Impfungen für die Immunantwort ausreiche.

Corona in Niedersachsen: Weihnachtsruhe soll helfen, die Omikron-Variante einzudämmen

Die Ministerin erklärte zudem, dass die in Niedersachsen geplante Weihnachtsruhe vor allem zur Eindämmung der Omikron-Variante gedacht sei. Die Landesregierung verschärft von Heiligabend bis zum 2. Januar die Corona-Regeln und ruft Warnstufe 3 aus – unabhängig von den dann aktuellen Indikatoren zur Corona-Lage, die am Mittwoch für eine landesweite Ausrufung der Warnstufe 2 ab Freitag sorgten. Damit geht das Land einen Sonderweg.

Wegen des Verdachtsfalles auf eine Corona-Infektion mit der Omikron-Variante hat die Tierärztliche Hochschule Hannover (THH) eine Klausur zum Staatsexamen abgesagt. Betroffen seien 258 Studierende, sagte eine Sprecherin. 85 Studentinnen und Studenten wurden demnach vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Zuerst hatte die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ darüber berichtet.

Corona in Niedersachsen: Tierärztliche Hochschule Hannover sagt schriftliche Prüfung wegen Omikron ab

Dem Bericht zufolge hatten die 85 Studierenden am 6. Dezember gemeinsam in einem Hörsaal eine schriftliche Prüfung abgelegt. Es bestehe der Verdacht, dass sich eine Person, die die Klausur in der vergangenen Woche mitgeschrieben habe, mit der Omikron-Variante infiziert habe, sagte dazu eine Sprecherin der Region Hannover. Das Ergebnis der Untersuchung stehe noch aus. Vorsorglich seien alle 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Quarantäne geschickt worden.

Auch im Landkreis Nienburg greift die Omikron-Variante um sich. Das berichtete am Mittwochnachmittag Kreispressesprecher Michael Duensing gegenüber kreiszeitung.de. „Wir haben Stand heute Morgen 8:00 Uhr 13 bestätigte Omikron-Fälle“, sagte Duensing. (Mit Material der dpa) * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Andre M. Chang/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands
Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben
Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz
Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Kommentare