Produktionsfläche erweitert

Raumfahrtkonzern OHB: Gläserne Manufaktur

+
Der Bremer Raumfahrtkonzern hat die Produktionsfläche erweitert.

Der Raumfahrtkonzern OHB hat angesichts der guten Auftragslage seine Produktionsflächen in Bremen erweitert. Vorstandschef Marco Fuchs weihte am freitag zwei neue Reinräume zur Satellitenmontage und ein Testzentrum ein.

Raumfahrt werde immer wichtiger, sagte Fuchs. Satelliten seien unverzichtbar in der Telekommunikation, in der Erd- und Wetterbeobachtung. Den Auftragsbestand des Konzerns bezifferte er auf 2,5 Milliarden Euro. 

Die Reinräume sind hermetisch abgeschlossen, damit kein Staub die Satelliten verschmutzt. Die neuen Räume an der Universität haben aber Fenster und sind daher eine Art gläserne Manufaktur.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Protest gegen Urteile: Generalstreik in Katalonien beginnt

Protest gegen Urteile: Generalstreik in Katalonien beginnt

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Johnson muss um Brexit-Deal kämpfen

Johnson muss um Brexit-Deal kämpfen

Meistgelesene Artikel

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Hilfe, wo sie nötig ist: SOS-Kinderdorf kommt direkt in die Bremer City

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Brandstiftung: Auto geht in der Vahr mit lautem Knall in Flammen auf

Circus Roncalli kommt nach Bremen - ohne Tiere, aber mit Hologrammen

Circus Roncalli kommt nach Bremen - ohne Tiere, aber mit Hologrammen

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Polizei fasst Brandstifter - dieser gibt gleich mehrere Taten zu

Kommentare