Samstag, 22. April

Tag der offenen Tür auf einem Eisbrecher

+
Das Forschungsschiff "Polarstern" des Alfred-Wegener Instituts für Polar- und Meeresforschung

Bremerhaven - Nach einer mehrmonatigen Antarktis-Expedition kehrt das Forschungsschiff Polarstern am Donnerstag in seinen Heimathafen Bremerhaven zurück.

Erstmals seit fünf Jahren öffnet der Eisbrecher am Wochenende auf dem Gelände der Lloyd-Werft seine Luken für Besucher, wie das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung mitteilte.

Besucher haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Wissenschaftsjahres „Meere und Ozeane“ über das Leben und Arbeiten an Bord zu informieren. Auf einem Rundweg ermöglichen es Geräuschkulissen, Videos und Texttafeln, in die Rolle eines Expeditionsteilnehmers zu schlüpfen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Meistgelesene Artikel

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Mickie Krause bringt die ÖVB-Arena am Freitag zum Kochen

Mickie Krause bringt die ÖVB-Arena am Freitag zum Kochen

Kommentare