Samstag, 22. April

Tag der offenen Tür auf einem Eisbrecher

+
Das Forschungsschiff "Polarstern" des Alfred-Wegener Instituts für Polar- und Meeresforschung

Bremerhaven - Nach einer mehrmonatigen Antarktis-Expedition kehrt das Forschungsschiff Polarstern am Donnerstag in seinen Heimathafen Bremerhaven zurück.

Erstmals seit fünf Jahren öffnet der Eisbrecher am Wochenende auf dem Gelände der Lloyd-Werft seine Luken für Besucher, wie das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung mitteilte.

Besucher haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Wissenschaftsjahres „Meere und Ozeane“ über das Leben und Arbeiten an Bord zu informieren. Auf einem Rundweg ermöglichen es Geräuschkulissen, Videos und Texttafeln, in die Rolle eines Expeditionsteilnehmers zu schlüpfen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Kommentare