„Nordsee“ investiert in Bremerhaven

Neubau für fünf Millionen Euro

+
Der „Nordsee“-Neubau wächst in direkter Nähe zum Fischereihafen in die Höhe.

Bremerhaven - Im Januar dieses Jahres hat „Nordsee“ die Pläne für das Neubauprojekt der Hauptverwaltung vorgestellt. Jetzt wurde Richtfest gefeiert. Mit dabei waren unter anderem die Gesellschafter Theo Müller und Heiner Kamps sowie die Geschäftsführung mit Hiltrud Seggewiß, Claus Schlüter und Robert Jung. Die Unternehmensgruppe Theo Müller als „Nordsee“-Eigner investiert rund fünf Millionen Euro in den neuen Standort.

Das Grundstück mit rund 3300 Quadratmetern liegt in direkter Nähe zum Fischereihafen. Am 23. April 2016 wird „Nordsee“ 120Jahre alt. Und dann soll auch das neue und moderne Verwaltungsgebäude bezogen werden.

Die Nordsee GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als „Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft Nordsee“ gegründet. Heute verfügt das Unternehmen über 379 Standorte und ist europaweit die Nummer eins in der Fisch-Systemgastronomie. „Nordsee“ hat weltweit rund 6000 Beschäftigte. 2014 betrug der Umsatz 357Millionen Euro.

Der Aufsichtsrat der „Nordsee“ hat gestern zudem Holger Schmitt in die Geschäftsführung berufen. Schmitt (39) soll die Verantwortung für Personal und Recht/Versicherungen sowie Immobilienmanagement übernehmen. Der Jurist ist bereits seit 2010 quasi in der „Nordsee“-Familie – zunächst als Syndikus der HK Food, der Muttergesellschaft der „Nordsee“. Seit 2015 verantwortet er als Prokurist und Leiter Recht & Versicherungen den entsprechenden Bereich bei der „Nordsee“-Holding.

je

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Kommentare