LKA warnt vor Mails mit Schadsoftware

Hannover - Das niedersächsische Landeskriminalamt warnt vor Mails einer angeblichen Firma „Paymentsolution“ mit Schadsoftware. In der offensichtlich massenhaft verschickten Mail finden Empfänger im Anhang Rechnungen, die binnen zehn Tagen bezahlt werden sollen, teilten die Ermittler am Mittwoch mit.

Wer diese Anhänge öffne, könne auf Windows-Computern eine Software herunterladen, die möglicherweise Zugangsdaten abgreife oder Online-Banking manipuliere. Gefahren würden nicht sofort sichtbar, weil zunächst eventuell nur eine Fehlermeldung angezeigt werde. Andere Betriebssysteme außer Windows seien zur Zeit nicht betroffen, doch könnte sich dies mit neuen Mailvarianten ändern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Kommentare