LKA warnt vor Mails mit Schadsoftware

Hannover - Das niedersächsische Landeskriminalamt warnt vor Mails einer angeblichen Firma „Paymentsolution“ mit Schadsoftware. In der offensichtlich massenhaft verschickten Mail finden Empfänger im Anhang Rechnungen, die binnen zehn Tagen bezahlt werden sollen, teilten die Ermittler am Mittwoch mit.

Wer diese Anhänge öffne, könne auf Windows-Computern eine Software herunterladen, die möglicherweise Zugangsdaten abgreife oder Online-Banking manipuliere. Gefahren würden nicht sofort sichtbar, weil zunächst eventuell nur eine Fehlermeldung angezeigt werde. Andere Betriebssysteme außer Windows seien zur Zeit nicht betroffen, doch könnte sich dies mit neuen Mailvarianten ändern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare