Nicht nur Geburtstagsshows: „Bad Religion“ im Pier 2

Nicht nur Geburtstagsshows: „Bad Religion“ im Pier 2

+
Nicht nur Geburtstagsshows: „Bad Religion“ im Pier 2

Sie zählen ohne Zweifel zu den Urvätern des Punkrock: Seit ihrer Gründung 1980 in Los Angeles haben die Musiker von „Bad Religion“ die Geschicke dieses Musikstils geprägt. 2010 feierten sie mit einer Welttour ihr 30-jähriges Bestehen.

Dabei ist sich die Band „Bad Religion“ treu geblieben. Es geht in ihren Songs um Nächstenliebe und Bewusstmachung der eigenen Existenz. Der Erfolg gibt den Musikern Recht: Vor allem die amerikanischen und deutschen Fans haben „Bad Religion“ stets die Treue gehalten. Hierzulande erreichten die letzten elf Alben die Top 40 der Charts. Neben ihren beiden im Juni stattfindenden Geburtstagsshows in Berlin kehren die Punkrock-Legenden für drei weitere Deutschland-Konzerte in Frankfurt, Hamburg und Bremen zurück – am Sonnabend, 29. August, 20 Uhr, sind sie im Pier 2. Karten für rund 31 Euro gibt es unter 01806/570000.

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Kommentare