Messe auf der Bürgerweide

Neustart bei Sonnenschein: 400 Aussteller auf der Bremer „Hanse-Life“

Selbst gefertigt und gestaltet: Susanne Gabelmann aus Langwedel präsentiert Ledertaschen auf der „Hanse-Life“.
+
Selbst gefertigt und gestaltet: Susanne Gabelmann aus Langwedel präsentiert Ledertaschen auf der „Hanse-Life“.

Bremen – Neustart auf der Bürgerweide – die Verbrauchermesse „Hanse-Life“ ist wieder da. In verkleinerter Variante (nur in den Hallen 4 bis 6) und mit vergrößertem Außenbereich. Beim ersten Rundgang am Premierentag wirkt dennoch vieles vertraut.

Vieles, was dazugehört, ist tatsächlich da. Gaming, Gesundheit, Staubsauger – die Mischung macht‘s. Während den einen draußen im prallen Sonnenschein schon um 11 Uhr der Wein schmeckt, schauen sich die anderen drinnen Zauberstifte und auf wundersame Weise haftende Haken an. Einen Zauberstab gibt es auch. Ehrlich! Der Zauberstab ist für die Küche, er kommt aus der Schweiz. Bei der Vorführung des Stabs bildet sich sofort eine kleine Menschentraube – mit dem gebotenen Abstand natürlich. Das funktioniert ganz von selbst; als würde von Zauberhand Regie geführt.

Überhaupt: Hygiene ist Pflicht. Überall in den Hallen stehen Desinfektionsmittelspender bereit. Und es wird darauf geachtet, dass sie auch benutzt werden. Am Stand des Bundestags zum Beispiel werden Besucher gebeten, erst einmal ihre Hände zu desinfizieren. Erst danach dürfen die Broschüren („So arbeitet der Deutsche Bundestag“) begutachtet und befummelt werden.

Südniedersachsen und Sowjetunion

Ein paar Schritte weiter: noch mehr Lesestoff. Bücher für einen Euro. Nein, keine Neuerscheinungen, eher Bewährtes, Bewahrtes und Gelesenes. Der „Atlas zur Flora von Südniedersachsen“ zum Beispiel, ein „Lexikon der Fremdwörter“ (dem flüchtigen Augenschein nach noch in alter Rechtschreibung) und der Prachtband „Mit der Sowjetunion für immer fest verbunden“ (nicht nur dem Augenschein nach vom Lauf der Geschichte überholt). Auch CDs sind zu haben, zwei Euro das Stück – von Maffay bis McCoy Tyner.

Rabatt! Auch Messeangebote gehören zum Repertoire der „Hanse-Life“.

Nicht fürs Ohr, sondern fürs Auge: Handtaschen. Gestaltet und gefertigt von Susanne Gabelmann aus Langwedel. Sie ist mit ihrem Stand im Kunsthandwerker-Bereich zu finden – ein Bereich, in dem das Präsentierte mit besonders viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt wird.

Liebe zum Leder: Täschnerin aus Langwedel

„Ich stelle alles selbst her“, sagt Susanne Gabelmann. Die gelernte Täschnerin arbeitet zum Beispiel mit naturbelassenem Rindsleber, das sie mit Lederfarbe bemalt. Seit etwa 20 Jahren schon fertigt sie Taschen an und verkauft sie auf Messen und Kunsthandwerkermärkten. Was ist das ganz Besondere, was ist das Schöne am Leder? Da muss die Täschnerin natürlich nicht lange überlegen, ihre Antwort kommt prompt: „Der Griff, die Haptik.“ Zudem sei das Material ausgesprochen langlebig.

Im Außenbereich wird derweil weiter Wein angeboten. Aber auch noch mehr! Wohn- und Automobile dürfen begutachtet werden, die Sozial-Sport-Initiative „Hood Training“ stellt sich vor, es gibt Pflanzen und Zwiebeln für den Garten – „winterharte Wildtulpen“ zum Beispiel. Allerlei Freizeit- und Tourismus-Informationen sind ebenfalls zur Hand – vom „Baumpfad durch Sulingen“ bis zur „Niedersächsischen Spargelstraße“, die auch außerhalb der Spargelsaison ihre Reize haben soll.

Die „Hanse-Life“ vereint gut 400 Aussteller und dauert noch bis einschließlich Sonntag, 12. September. Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr, Freitag bis 20 Uhr. Eine Tageskarte kostet zehn Euro, ermäßigt 8,50 Euro. „Feierabendticket“ ab 15 Uhr: sechs Euro. Zutritt haben vollständig Geimpfte mit entsprechendem Impfnachweis, Genesene mit Genesungsnachweis und negativ Getestete mit Testnachweis.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag

Wahl in Bremen: SPD wird klar stärkste Kraft - neue Gesichter für Bundestag
Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress

Über 200 Einsätze: Polizei Bremen am Wochenende im Dauerstress
Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?

Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?

Neue Corona-Verordnung in Bremen: 2G oder 3G – Was gilt in Bremen?
Bundestagswahl 2021: Direktkandidaten - Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl 2021: Direktkandidaten - Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl 2021: Direktkandidaten - Wer steht zur Wahl in Bremen?

Kommentare