Bremer Messe „Gartenträume“ setzt auf Kreativität

Mit neuen Ideen in den Frühling

Bremen - Mit neuen Ideen für den Frühling möchte die Messe „Gartenträume“ Pflanzenliebhaber vom 16. bis 18. März (Freitag bis Sonntag) in die Hallen auf der Bürgerweide locken.

Die holländischen Veranstalter versprechen eine „inspirierende Reise durch die unbegrenzte Welt der Gartenideen“, der blühenden Phantasie seien keine Grenzen gesetzt. Das Motto der „Gartenträume“ lautet daher in diesem Jahr auch „Phantasie und Kreativität ohne Grenzen“.

Die Besucher der Messe können durch Showgärten wandeln und sich von Gartenprofis beraten lassen. Zudem bieten regionale, überregionale sowie internationale Aussteller Pflanzen, grüne Raritäten und Blumenzwiebeln bis hin zu Gartenmöbeln, Gartentechnik und Teich-Zubehör an. Zu finden ist ferner Dekoratives für Garten, Terrasse und Balkon.

Während es draußen noch trist ausschaut, wird es in den Messehallen grünen und blühen. Floristen, Gärtnereien und Baumschulen präsentieren neben bewährten Sorten neue Blütenformen, sagte eine Sprecherin. Mit außergewöhnlichen Farben und Materialien wollen die Gartengestalter Anregungen für zu Hause geben. Neues gibt es ihren Angaben zufolge in den Bereichen Gartenmöbel, Gartenhäuser, Stein, Gartengeräte und Accessoires. Wer Hilfe und Planungstipps braucht, bekommt auch die auf der dreitägigen Messe, die zum siebten Mal in Bremen Station macht.

Die „Gartenträume“ finden vom 16. bis 18. März in den Messehallen statt. Geöffnet ist am Freitag und Sonnabend von 10 bis 19 Uhr, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen sieben Euro Eintritt (Rentner sechs), Kinder bis zwölf Jahre einen Euro. · gn

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Kreuzfahrtschiff mit Corona-Kranken in Bremerhaven eingetroffen

Kreuzfahrtschiff mit Corona-Kranken in Bremerhaven eingetroffen

Kreuzfahrtschiff mit Corona-Kranken in Bremerhaven eingetroffen

Kommentare