Von Thomas Kuzaj

Neue Moderatoren in neuer Deko

Bremen - n Wechsel: Dekoration ist Ansichtssache.

Manchmal ändert sich die Deko – und noch mehr. Wovon die Rede ist? Davon: Radio Bremen sendet montags bis donnerstags in seinem Fernsehprogramm die Reihe „Ansichten“ – jeweils von 18.45 Uhr bis 18.55 Uhr. Ab Montag, 3. August, kommen die „Ansichten“ in neuer Aufmachung daher – sprich: es gibt eine neue Dekoration. Und als wäre das allein nicht schon aufregend genug, kommen auch noch neue Moderatoren hinzu – Jule Gölsdorf und Dirk Meißner moderieren die „Ansichten“ fortan im wöchentlichen Wechsel. Jule Gölsdorf kommt als Moderatorin von Bremen Vier, Dirk Meißner von den „buten-un-binnen“-Nachrichten. „Beide sind Gastgeber von Menschen, die man so noch nicht im Fernsehen erlebt hat“, erläutert Radio Bremen die Idee der Sendung in blumigen Worten.

Erster Gast der neuen „Ansichten“ ist ein Radfahrer: Sebastian Burger fährt mit Gehörlosen aus Bremen durch Südamerika.

n Ehrung: Vom Arbeiter zum Ehrendoktor – Adolf Brock von der Akademie für Arbeit und Politik der Bremer Universität bekam jetzt von der Universität Hamburg die Ehrenpromotion. Brock (77) ist gelernter Stellmacher und hat unter anderem als Zimmermann und Kranführer gearbeitet, bevor er sich schließlich der Erwachsenenbildung in der Wissenschaft widmete. Sein Ziel war es dabei immer, Theorie und Praxis zu verbinden. Dafür gab es jetzt – nicht theoretisch, sondern ganz und gar wirklich – die Hamburger Ehrendoktorwürde.

Brocks Tätigkeit sei gekennzeichnet durch ihre Kontinuität und Hartnäckigkeit bei der Verbindung von Theorie und Praxis, sagte der Hamburger Dekan Professor Karl Dieter Schuck in seiner Laudatio. Brock, der Bremer, habe etliche Anregungen für die Erwachsenenbildung gegeben. Modeströmungen sei er dabei nie gefolgt. „Seine Impulse wirken fort und strahlen bis Österreich, Skandinavien und in die Niederlande“, hieß es weiter. Anfang der 60er Jahre hatte Brock mit der Erwachsenenbildung im Volkshochschulbereich angefangen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter kam er zu Beginn der 70er Jahre an die damals gerade neu gegründete Bremer Universität. Ab 1986 lehrte er als Dozent an der Akademie für Arbeit und Politik.

WWW.

radiobremen.de

aap.uni-bremen.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Gesucht: Diese Bremerin klaute Millionen

Gesucht: Diese Bremerin klaute Millionen

Gesucht: Diese Bremerin klaute Millionen
Mann soll Mädchen in Bremer Straßenbahn bedrängt haben

Mann soll Mädchen in Bremer Straßenbahn bedrängt haben

Mann soll Mädchen in Bremer Straßenbahn bedrängt haben
Bundeswehr-Lkw in Bremen abgebrannt: Staatsschutz ermittelt

Bundeswehr-Lkw in Bremen abgebrannt: Staatsschutz ermittelt

Bundeswehr-Lkw in Bremen abgebrannt: Staatsschutz ermittelt
Ab Montag: Bremen verschärft Corona-Regeln

Ab Montag: Bremen verschärft Corona-Regeln

Ab Montag: Bremen verschärft Corona-Regeln

Kommentare