Neue 2-, 3- und 4-Zimmer-Mietwohnungen mit direktem Weserblick

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Von den Balkonen und Terrassen des Gebäudes erlebt man einen traumhaften Weserblick.

Bremen. Heller Klinker trifft Glas und elegante Metallverkleidungen: Die modernen, aus 5 Gebäudeteilen bestehenden „Weserhäuser“ liegen nahe des malerischen Molenturms im Kommodore-Johnsen-Boulevard 26-32 in der Bremer Überseestadt. Das Objekt bietet 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen mit gut konzipierten Grundrissen von ca. 61 m² bis 113 m² Größe, die per sofort gemietet werden können.

Ob von außen oder drinnen: Die offen gestalteten Apartments mit großen Fensterflächen und traumhaften Weserblick bieten jederzeit die Gelegenheit in die wunderschöne Atmosphäre der Überseestadt einzutauchen. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unsere ansprechende Musterwohnung, die am Sonntag für alle Interessierten von 14 bis 15 Uhr für Besichtigungen offensteht. Die Highlights der Wohnungen sind unter anderem eine hochwertige Einbauküche, Fußbodenheizung und Eichenholzparkett in allen Zimmern sowie der lichtdurchflutete Stil mit bodentiefen Fenstern und 2,7 m lichter Deckenhöhe. Integrierte Raffstoreanlagen und Videogegensprechanlagen ergänzen den hohen Wohnkomfort. Großzügige Balkone, Terrassen und Dachterrassen – viele mit unverbaubarem Weserblick – komplettieren den maritimen Lebensstil am Wasser. 

Hochmoderne Bäder nach neustem Baustandard mit Wanne und/oder bodentiefer Dusche, in vielen Fällen ergänzt durch ein weiteres Gäste-Bad oder –WC, runden die hohe Ausstattungsqualität der Wohnungen ab. Auch an Abstellräume in den Wohnungen und separate Kellerabteile ist gedacht. Die unter dem Gebäude befindliche Tiefgarage bietet nicht nur den Autos der Mieter ausreichend Platz, auch ein Car-Sharing-Anbieter stellt hier zwei Fahrzeuge für die Bewohner zur Verfügung. Von der Tiefgarage gelangt man über einen geräumigen Lift auf die Wohngeschosse aller Gebäudeteile. Die überwiegend barrierefreie Bauweise des Neubauprojektes überzeugt Menschen in allen Altersklassen und bietet die Gelegenheit des Zusammenlebens von Jung und Alt.

Zudem profitieren Mieter durch die energieeffiziente Bauweise des Gebäudes nach den neuesten Energiestandards, was ein erhebliches Einsparpotential hinsichtlich der laufenden Betriebskosten ermöglicht.

„Mittlerweile hat sich die Überseestadt als einer der attraktivsten und spannendsten Stadtteile in den Köpfen der Menschen etabliert. Durch die wunderbare Lage des Objektes einerseits direkt an der Weser, andererseits in einem ruhigen Teilbereich der Überseestadt, erwartet die zukünftigen Bewohner ein entspanntes Wohnumfeld, verbunden mit allen Vorteilen, die die Überseestadt bietet. Das Gebäudeensemble selbst versprüht mediterranes Wohngefühl“, erklärt Vertriebsleiter Christian Rau von der Justus Grosse Projektentwicklung.

Die Musterwohnung kann an diesem Sonntag (15.10.2017) zwischen 14 und 15 Uhr im Kommodore-Johnsen-Boulevard 30 besichtigt werden, sowie jeden Mittwoch und Sonntag zwischen 14 und 15 Uhr oder jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt:

Weitere telefonische und schriftliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Firma Justus Grosse Projektentwicklung, Herr Christian Rau sowie Frau Elisabeth Spomer, Telefon 0421/ 30 80 68 91 und -93 oder per E-Mail: wohnungen@justus-grosse.de, Web: www.weserhäuser.de.

Weserhäuser Überseestadt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

„Datenfestung“ im Bremer Westen

„Datenfestung“ im Bremer Westen

26,8 Millionen Euro für Gewerbeflächenentwicklung

26,8 Millionen Euro für Gewerbeflächenentwicklung

Kommentare