Nagels Irrtum

Bremen - BREMEN (kuz) · Zwischen Kopfschütteln und Erheiterung schwankten gestern die Reaktionen auf eine Mitteilung von Häfensenator Ralf Nagel (SPD). Der hatte am Vortag Zahlen zum Containerumschlag verbreiten lassen und von einem „Silberstreif am Horizont“ gesprochen.

Im Dezember vergangenen Jahres seien auf den bremischen Terminals etwa 400 000 Transportbehälter (TEU) umgeschlagen worden. Weiter hieß es in Nagels Mitteilung wörtlich: „Dies ist das beste Dezember-Ergebnis, das an der Weser jemals erzielt worden ist.“ Im Vergleichsmonat des Vorjahrs – im Dezember 2008 also – habe der Wert bei 378 000 TEU gelegen. „Die Zahl ist richtig, die Wertung nicht“, hieß es bei der BLG Logistics Group zu Nagels Geschichte vom Rekord-Dezember. Der letzte Monat des Jahres 2009 sei „bei weitem nicht der beste Dezember“ seit Menschengedenken gewesen. Er war bloß der einzige Monat des Jahres 2009, der über dem Vergleichsmonat von 2008 lag.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Clan-Boss Ibrahim Miri bleibt in Abschiebehaft - Amtsgericht lehnt Beschwerde ab

Clan-Boss Ibrahim Miri bleibt in Abschiebehaft - Amtsgericht lehnt Beschwerde ab

Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: Die „Lila Eule“ wird 60

Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: Die „Lila Eule“ wird 60

Iron Maiden kommt im Juni 2020 nach Bremen: Tickets verfügbar

Iron Maiden kommt im Juni 2020 nach Bremen: Tickets verfügbar

Prostituiertenmorde bei „Aktenzeichen XY“: Polizei geht neuen Hinweisen nach

Prostituiertenmorde bei „Aktenzeichen XY“: Polizei geht neuen Hinweisen nach

Kommentare