Polizeibericht

Nach unzähligen Corona-Verstößen: Polizei schließt Lokal in Bremen

Polizisten bei einem Einsatz an einer Straßenecke
+
Aufgrund unzähliger Verstöße gegen die Corona-Regeln hat die Polizei ein Lokal in Bremen geschlossen. (Symbolbild)

Keine Masken, kein Mindestabstand, kein Hygienekonzept, keine Desinfektionsspender – und 100 tanzende Gäste. Die Polizei Bremen schritt in Bahnhofsvorstadt ein.

Bremen – Aufgrund unzähliger Verstöße gegen die Corona-Verordnung hat die Polizei Bremen in der Nacht zu Sonntag, 1. August ein Lokal in der Bahnhofsvorstadt geschlossen. Rund 100 Gäste hielten sich der Bar am Rembertiring auf. Dabei war das Lokal zu klein für die Zahl der Anwesenden. Die Personen trugen keine Masken, hielten sich nicht an die Mindestabstand-Regeln und tanzten zwischen den Tischen, teilte die Polizei mit.

Stadtgemeinde:Bremen
Fläche:325,56 km2
Einwohner:566.573
Bevölkerungsdichte:1740 Einwohner je km2

Die Gäste wurden nicht registriert. In der Bar waren außerdem keine Desinfektionsspender vorhanden. Ein Hygienekonzept wurde ebenfalls nicht erstellt. Eine 45-jährige verantwortliche Kellnerin zeigte sich mit den Regeln nicht vertraut. 

Die Beamten schlossen das Lokal und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige an.

Weitere Polizeieinsätze am Wochenende

Am Wochenende wurden aus Niedersachsen und Bremen weitere Polizei- und Feuerwehreinsätze gemeldet. Bei Aurich kollidierte ein Pizza-Lieferant mit Reiserückkehrern. In Geestland (Landkreis Cuxhaven) löst ein Reh einen Gefahrengut-Unfall aus. Im Landkreis Leer brennen zwei Fahrzeuge – darunter ein Elektroauto – und Carports. In Scholen (Landkreis Diepholz) vernichtet ein Großbrand eine Scheune. In Delmenhorst starb ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

„Lügner“-Rufe auf dem Marktplatz: Laschet (CDU) wird in Bremen niedergebrüllt

„Lügner“-Rufe auf dem Marktplatz: Laschet (CDU) wird in Bremen niedergebrüllt

„Lügner“-Rufe auf dem Marktplatz: Laschet (CDU) wird in Bremen niedergebrüllt
Bremen zögert: Das sagen die Gastronomen zur 2G-Regel

Bremen zögert: Das sagen die Gastronomen zur 2G-Regel

Bremen zögert: Das sagen die Gastronomen zur 2G-Regel
Tollwut-Ausbruch in Bremen: Land setzt Krisenteams ein

Tollwut-Ausbruch in Bremen: Land setzt Krisenteams ein

Tollwut-Ausbruch in Bremen: Land setzt Krisenteams ein
Kurzarbeit bei Daimler: Im Mercedes-Werk Bremen steht die Produktion still

Kurzarbeit bei Daimler: Im Mercedes-Werk Bremen steht die Produktion still

Kurzarbeit bei Daimler: Im Mercedes-Werk Bremen steht die Produktion still

Kommentare