Tat in Bremen-Vegesack

Nach Raubüberfall mit Machete: Polizei veröffentlicht Täter-Fotos

+
Ein Tatverdächtiger bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Machete. Nun fahndet die Polizei nach dem Mann.

Zwei Männer stürmen mit Machete und Messer bewaffnet in einen Getränkemarkt. Sie erbeuten Bargeld und flüchten in unbekannte Richtung. Nun veröffentlicht die Polizei Fotos.

Bremen - Nach einem Raub auf einen Getränkemarkt in Bremen fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft nun mit Fotos nach den zwei Tatverdächtigen.

Die zwei maskierten Männer betraten am 1. Februar kurz vor Ladenschluss gegen 19.45 Uhr das Geschäft in der Hermann-Fortmann-Straße im Bremer Stadtteil Vegesack, teilt die Polizei mit. Sie gingen direkt zur Kasse, wo einer von ihnen die 22 Jahre alte Angestellte mit einer Machete bedrohte und sie aufforderte, die Kasse zu öffnen.

Der Unbekannte entnahm einige Geldscheine, während der zweite Mann mit einer Art Taschenmesser einen weiteren Mitarbeiter bedrohte. Anschließend flüchtete das Duo auf der Hermann-Fortmann-Straße in Richtung Haven Höövt.

Tatverdächtige mit Skimaske vermummt

Die zwei Verdächtigen flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung.

Der Tatverdächtige mit der Machete in der Hand soll laut Beschreibung etwa 1,80 Meter groß groß und kräftig gebaut sein. Bei der Tat trug er eine schwarze Skimaske, schwarze Lederhandschuhe, eine dunkle Jacke, eine dunkelblaue Jeans mit Löchern sowie schwarze Sportschuhe. 

Der zweite Täter ist etwa 1,90 Meter groß und trägt vermutlich einen Oberlippenbart. Bekleidet war er mit einer dunkelgrünen Wellensteyn-Jacke, einer hellblauen Jeans mit Löchern und schwarzen Sportschuhen. Er hatte ebenfalls eine schwarze Skimaske auf.

Wer Hinweise zu der Identität oder dem Aufenthaltsort der Männer geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421/362-3888 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Musikshow „Bremen Tattoo“ in der Stadthalle

Musikshow „Bremen Tattoo“ in der Stadthalle

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Meistgelesene Artikel

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

Spektakulärer Fund auf der „Wallkontor“-Baustelle

Spektakulärer Fund auf der „Wallkontor“-Baustelle

Ex-Beluga-Chef Stolberg muss Haftstrafe in Kürze antreten

Ex-Beluga-Chef Stolberg muss Haftstrafe in Kürze antreten

Mann schneidet Partnerin die Kehle durch: Zehn Jahre Haft für 43-Jährigen

Mann schneidet Partnerin die Kehle durch: Zehn Jahre Haft für 43-Jährigen

Kommentare