Zwei Haftbefehle erlassen

Nach Raub im Getränkemarkt: Polizei fahndet erfolgreich nach Tätern

Bremen - Nach einem Raub auf einen Getränkemarkt am 24. August im Bremer Stadtteil Hemelingen fahndeten Staatsanwaltschaft und Polizei jetzt mit Fotos nach den Tatverdächtigen.

Update vom 29. September: 

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Raub führte zu einer erfolgreichen Identifizierung der vier gesuchten Personen, teilte die Polizei mit. Bereits kurz nach der Veröffentlichung stellte der gesuchte 20-Jährige sich aufgrund des hohen Fahndungsdrucks der Polizei, heißt es in einer Meldung der Beamten.

Auch die drei weiteren Beteiligten konnten daraufhin ermittelt und festgenommen werden. Gegen den 20-Jährigen und einen 18 Jahre alten Mann erließ das Amtsgericht Bremen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehle.

Original-Meldung ohne ursprüngliche Täter-Beschreibung vom 17. September:

Gegen 19.30 Uhr betraten die zwei maskierten Räuber den Getränkemarkt in der Hastedter Heerstraße und bedrohten zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock. 

Als ein Mitarbeiter die Kasse öffnete, schnappten sich die Täter die Geldscheine aus der Kassenlade. Anschließend flüchteten die zwei Männer zu Fuß aus dem Markt, der vermutlich vorher von zwei weiteren Personen, einer Frau und einem Mann ausgekundschaftet wurde, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © Polizei Bremen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Meistgelesene Artikel

Platz für junge Gründer in alten Brinkmann-Gebäuden

Platz für junge Gründer in alten Brinkmann-Gebäuden

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Landschaftsökologe Simon Köcher kümmert sich um Flora und Fauna am Flughafen

Landschaftsökologe Simon Köcher kümmert sich um Flora und Fauna am Flughafen

Kommentare