Teilstück der A27 nach Lkw-Unfall mehrere Stunden gesperrt

Bremerhaven - Zwei Lastwagen sind am Freitag auf der Autobahn 27 zwischen den Anschlussstellen Hagen und Stotel zusammengestoßen. Ein mit Getränkekisten beladener Sattelzug krachte in die Leitplanke und fing Feuer.

Die beiden Fahrer konnten sich nach Angaben der Feuerwehr selbst aus ihren Fahrerhäusern befreien. Beide wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall verteilten sich die geladenen Getränkekisten mit Glasflaschen über alle Fahrspuren. Das Auto eines Ersthelfers sei durch die Scherben gefahren und musste ebenfalls abgeschleppt werde, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Die Autobahn wurde kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr Richtung Bremen wurde nach ein paar Stunden wieder freigegeben. Die Sperrung Richtung Cuxhaven sollte bis mittags abgehoben werden. 70 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Über Alter der verletzten Fahrer, Ursache und Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare