Teilstück der A27 nach Lkw-Unfall mehrere Stunden gesperrt

Bremerhaven - Zwei Lastwagen sind am Freitag auf der Autobahn 27 zwischen den Anschlussstellen Hagen und Stotel zusammengestoßen. Ein mit Getränkekisten beladener Sattelzug krachte in die Leitplanke und fing Feuer.

Die beiden Fahrer konnten sich nach Angaben der Feuerwehr selbst aus ihren Fahrerhäusern befreien. Beide wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall verteilten sich die geladenen Getränkekisten mit Glasflaschen über alle Fahrspuren. Das Auto eines Ersthelfers sei durch die Scherben gefahren und musste ebenfalls abgeschleppt werde, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Die Autobahn wurde kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr Richtung Bremen wurde nach ein paar Stunden wieder freigegeben. Die Sperrung Richtung Cuxhaven sollte bis mittags abgehoben werden. 70 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Über Alter der verletzten Fahrer, Ursache und Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Kommentare