Update: Bis zu zweimal pro Woche

Von Bremen nach Antalya - Pegasus Airlines fliegt an die türkische Riviera

+
Pegasus Airlines kehrt nach Bremen zurück. Von der Hansestadt geht es im Sommer nach Antalya.

Bremen - Nach der schmerzhaften Germania-Pleite mit zahlreichen Flugausfällen präsentiert der Bremer Flughafen gleich mehrere Neuzugänge im Sommerflugplan. Die Airlines Sundair, Corendon und Bulgarian Air Charter fliegen im Sommer Sonnenziele an. Jetzt fliegt Pegasus auch nach Antalya.

Update, 29. März: Pegasus fliegt nach Antalya

Wieder kann der Bremer Airport eine Lücke nach der Germania-Insolvenz füllen. Pegasus Airlines verbindet zwischen dem 17. April und dem 16. Oktober Bremen mit dem türkischen Urlaubsziel Antalya.

Vom 17. April bis 16. Oktober fliegt die Airline die Strecke immer mittwochs. Vom 11. Mai bis 5. Oktober kommt auch ein Flug am Samstag hinzu. Der Flugzeit beträgt rund dreieinhalb Stunden. Vom Flughafen in Antalya lassen sich die Urlaubsorte Kemer und Belek schnell erreichen.

Neben Pegasus Airlines, die zuletzt 2011 von Bremen abhob, fliegen Sundair, Corendon Airlines und Tailwind von der Hansestadt an die türkische Riviera. In Spitzenzeiten sind das 15 Flüge pro Woche.

Die Flüge von Pegasus sind ab sofort online buchbar.

Update, 4. März: Toulouse kehrt als Flugziel zurück

Sun-Air of Scandinavia bedient als Partner von British Airways die Strecke zwischen Bremen und Toulouse.

Toulouse, die rosarote Stadt, steht als neues Flugziel ab Bremen im Sommerflugplan, der ab 31. März gilt. Im Auftrag von British Airways bedient die dänische Airline Sun-Air of Scandinavia ab 26. März die Strecke zwischen der Hansestadt und der Stadt im Südwesten Frankreichs. Toulouse ist ein wichtiger Airbus-Standort, aber auch als Touristenziel sehr interessant, teilt der Bremer Flughafen mit.

Dienstags, mittwochs und donnerstags starten die Flugzeuge ab Bremen. Die konkreten Flugzeiten sind auf der Webseite von British Airways abruf- und buchbar.

Update, 19. Februar: Neues Ziel Burgas, Ryanair erhöht Frequenz
Die Airline Bulgarian Air Charter bietet ab Mitte Juni die Strecke von Bremen nach Burgas an die Schwarzmeerküste an. Das Ziel ist bei den namhaften Reiseveranstaltern im Rahmen von Pauschalreisen buchbar.

Lufthansa erhöht die Frequenz zwischen Bremen und München.

Außerdem erhöhen Lufthansa und Ryanair die Frequenzen auf einzelnen Strecken. Ryanair fliegt im Sommer statt siebenmal jetzt neunmal wöchentlich nach Mallorca. Von Bremen nach München geht es mit der Lufthansa ab 1. Juni sechsmal mehr pro Woche. Damit erhält das Drehkreuz München eine bessere Anbindung von Bremen aus.

Corendon übernimmt fünf Germania-Strecken

Nur wenige Tage nach der Germania-Insolvenz kann der Airport im Neuenlander Feld gleich zwei neue Fluggesellschaften für den Sommerflugplan präsentieren. Corendon Airlines übernimmt bereits ab Mitte April einen Teil der Germania-Strecken.

Rhodos (Dienstag), Kos (Samstag), Heraklion (Donnerstag, Sonntag), Hurghada (Montag, Donnerstag) und Antalya (Dienstag, Donnerstag, Sonntag) werden ab Bremen bedient. 

Corendon fliegt ab Bremen Rhodos, Kos, Heraklion, Hurghada und Antalya an.

Insgesamt ist die Fluggesellschaft, die in Malta, Amsterdam und Antalya ansässig ist, ab 17 deutschen Flughäfen aktiv. Die Flotte besteht aus 21 Maschinen der Marke Boeing.

Tickets sind im Reisebüro oder auf der Corendon-Webseite buchbar.

Sundair fliegt ab Bremen sechs Städte an

Sechs Ziele in Griechenland, Spanien und der Türkei will die 2016 gegründete Fluggesellschaft Sundair ab Bremen anbieten. Dafür soll ein Airbus des Typs A320 am Flughafen stationiert werden.

Sundair startet erstmals am 31. August vom Flughafen Bremen.

Der Erstflug soll laut Bremer Airport am 31. August in Richtung Rhodos abheben. Daneben will das Stralsunder Unternehmen Kreta, Mallorca, die Kanarischen Inseln Gran Canaria und Fuerteventura, sowie Antalya anfliegen. Insgesamt sind 22 Starts und Landungen pro Woche geplant.

Flüge ab sofort buchbar

 „Wir freuen uns, nach dem erfolgreichen Start in Berlin und Kassel, sowie nach der Ankündigung unserer Station in Dresden, nun auch Gäste aus dem Norden in ihren Urlaub zu befördern und sie von unserem guten Service überzeugen zu können“, erklärt Marcos Rossello, Geschäftsführer von Sundair.

Die Flüge und Pauschalreisen mit Sundair ab Bremen sind in Kürze buchbar.

Diese Flugziele können Sie von Bremen im Sommer 2019 erreichen

Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Alicante: Die Hafenstadt an der spanischen Costa Blanca wird von Ryanair angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Amsterdam: Ab in die niederländische Metropole - mit KLM. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Antalya: Die türkische Riviera wird gleich von vier Fluggesellschaften angeflogen - Corendon, Sundair, Pegasus Airlines und dem Charterflieger Tailwind. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Barcelona: Ryanair fliegt den Flughafen Girona, nördlich der Metropole, an. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Burgas: Schnell mal Sonne in Bulgarien tanken - Bulgarian Air Charter fliegt ab Mitte Juni für verschiedene Reiseveranstalter ab Bremen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Danzig: Die Hansestadt steht im Flugplan von Wizzair. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Faro: Portugals Süden verspricht lange Strände und herrliches Wetter - ab Bremen geht es mit Ryanair los. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Frankfurt: Die Rhein-Main-Metropole ist Deutschlands größter Flughafen und ein wichtiges Drehkreuz. Lufthansa verbindet die beiden Städte. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Fuerteventura: Die Kanareninsel bietet sommerliches Klima das ganze Jahr über. Neuling Sundair bedient die Strecke im Sommer. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Gran Canaria: Sundair fliegt auch nach Gran Canaria. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Heraklion/Kreta: Kreta wird gleich von zwei Airlines bedient - Sundair und Corendon. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Hurghada: Ägypten bietet Sonne und tolle Tauchreviere - Corendon bedient die Strecke. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Istanbul: Die pulsierende Metropole wird von Turkish Airlines angeflogen. Istanbul ist ein wichtiges Drehkreuz für weltweite Verbindungen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Izmir: Die Vier-Millionen-Stadt an der Ägäis-Küste ist das einzige Ziel von Sun Express. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Kiew: Die Hauptstadt der Ukraine wird von Wizzair angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Kos: Ab auf die griechische Insel - mit Corendon kein Problem. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
London: Das Riesenrad London Eye ist nur eine Attraktion der Großstadt. Mit Ryanair dauert der Flug nur gut eine Stunde. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Mailand: Ryanair fliegt zum Flughafen der Modemetropole Mailand/Bergamo. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Malaga: Sonne satt - mit Ryanair geht es nach Spanien. © Malaga Turismo
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Mallorca: Das 17. Bundesland ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel - auch von Bremen aus. Eurowings, Ryanair und Sundair fliegen mehrmals wöchentlich auf die Insel. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
München: Die Hauptstadt Bayerns wird von Lufthansa angeflogen. Der Flughafen ist ein wichtiges Drehkreuz der Airline. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Paris: Die Hauptstadt Frankreichs wird von Air France angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Porto: Eine echte Perle ist Porto, die Heimat des Portweins. Ryanair fliegt von Bremen nach Portugal. © Porto Convention and Visitors Bureau
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Rhodos: Die Altstadt von Rhodos ist ein Touristenmagnet. Corendon und Sundair teilen sich dieses Ziel ab Bremen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Skopje: Die Hauptstadt Nordmazedoniens ist neu im Flugplan. Generell ist die ungarische Fluggesellschaft Wizzair neu in der Hansestadt. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Stockholm: In den Norden geht es mit Ryanair. © Ima ge Bank Sweden
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Stuttgart: Weinprobe oder Porsche-Museum gefällig? Mit Eurowings erreicht man Baden-Württemberg in nur einer Stunde. © Stuttgart Tourismus
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Thessaloniki: Das griechische Festland steht auf dem Programm des Billigfliegers Ryanair. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Toulouse: Die Stadt im Südwesten Frankreichs wird von Sun-Air of Scandinavia drei Mal in der Woche angeflogen. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Vilnius: Kurztrip nach Litauen? Mit Ryanair ist die Hauptstadt Litauens gut zu erreichen. Hier im Bild seht ihr die Burg von Trakai, die gut von Vilnius aus zu erreichen ist. © imago
Flughafen Bremen, Sommerflugplan 2019, Ziele, Flugziele
Zürich: Die Schweiz wird von Swiss angeflogen. Zürich ist ebenfalls ein Drehkreuz für weitere Ziele in Europa und der Welt. © Zürich Tourismus

Germania-Pleite: 23 Flugziele fallen weg

Nach der Insolvenz von Germania, die ein empfindliches Loch in den Bremer Flugplan gerissen hat, sind das gute Nachrichten für die Fluggäste in Bremen und umzu. Zuletzt wollte Germania eine vierte Maschine am Flughafen in Neuenlander Feld stationieren und 23 Ziele im Sommerflugplan 2019 anfliegen. Somit schließt Sundair nur einen Teil der entstandenen Lücke.

jdw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Weihnachtsmarkt in Asendorf

Weihnachtsmarkt in Asendorf

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

Meistgelesene Artikel

Brand in Bremerhaven: Während des Notrufs geht Wohnungstür zu Bruch

Brand in Bremerhaven: Während des Notrufs geht Wohnungstür zu Bruch

Schäden auf der A27-Lesumbrücke: Sperrung für Sonntag geplant

Schäden auf der A27-Lesumbrücke: Sperrung für Sonntag geplant

Kaum eine Serie ohne ihn: Schauspieler Gerd Baltus gestorben

Kaum eine Serie ohne ihn: Schauspieler Gerd Baltus gestorben

Bespuckt und in den Finger gebissen: 32-Jähriger greift Mann in Zug an

Bespuckt und in den Finger gebissen: 32-Jähriger greift Mann in Zug an

Kommentare