Polizei sucht Zeugen

Nach Überfall auf 90-Jährige: 3.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Bremen - Mit einer Belohnnung in Höhe von 3.000 Euro sucht die Polizei nach Zeugen für einen bewaffneten Raubüberfall auf eine 90-Jährige in der Bremer Neustadt. 

Wie berichtet, wurde die Seniorin von einem fremden Mann in ihre Wohnung an der Karl-Lerbs-Straße gedrängt, als sie vom Einkaufen zurückgekehrt war.

Der Räuber bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe und schlug sie zu Boden. Als die Bremerin um Hilfe rief, flüchtete der Angreifer ohne Beute. Laut Polizei erlitt die Seniorin bei der Attacke Verletzungen am Kopf und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Die Beamten fragen: Wer hat am Dienstag zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr in der Karl-Lerbs-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den Täter geben?

Der Mann wurde als 1,80 Meter groß, etwa 50 Jahre alt, mit braunen nach hinten gekämmten Haaren beschrieben. Er trug eine dunkle Blousonjacke, mit einem Aufnäher auf dem Ärmel. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Tel. 0421/3623888 entgegen.

Für Hinweise, die zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung des Täters führen, hat die Staatsanwaltschaft Bremen eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgelobt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Meistgelesene Artikel

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Brennpunkt Viertel: Mehr Raubüberfälle und Körperverletzungen

Brennpunkt Viertel: Mehr Raubüberfälle und Körperverletzungen

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Sparkasse Bremen reagiert auf Digitalisierung: Filialen ohne Bargeld

Sparkasse Bremen reagiert auf Digitalisierung: Filialen ohne Bargeld

Kommentare