„Musikschau der Nationen“ in Bremen

1 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
2 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
3 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
4 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
5 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
6 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
7 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen
8 von 17
„Musikschau der Nationen“ in Bremen

Ende einer Ära: Die 53. Auflage der „Musikschau der Nationen“ feierte am Freitagnachmittag ihre letzte Premiere. Mehr als 2000 Zuschauer kamen zur Show in die Bremer ÖVB-Arena. Am Sonntag ist dann endgültig Feierabend. Nach der letzten Vorstellung um 14.30 Uhr heißt es: „Und Tschüss. Wir werden dich sehr vermissen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der …
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Werder-Training am Donnerstag

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen Hannover 96 (Sonntag, 19. November, 18 Uhr) läuft auf Hochtouren. Am Donnerstag traten die Profis um 10 Uhr zum …
Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Drei Verletzte bei Brand in Bremerhaven

Drei Verletzte bei Brand in Bremerhaven

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Polizei entdeckt Interessantes in der Unterhose eines Autofahrers

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

Superbillig leben! Dieses Selbstexperiment überrascht mit Ende

„Datenfestung“ im Bremer Westen

„Datenfestung“ im Bremer Westen