53-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

+
Symbolbild

Bremen - Nach einem schweren Verkehrsunfall am gestrigen Abend in der Woltmershauser Straße verstarb der beteiligte 53 Jahre alte Motorradfahrer an den Unfallfolgen in einem Bremer Krankenhaus.

Der 19 Jahre alte Fahrer eines Opel Corsa befuhr zum Unfallzeitpunkt die Woltmershauser Straße in stadtauswärtige Richtung. Um auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu parken, leitete er ein Wendemanöver ein und stoppte sein Fahrzeug ab. In dem Moment näherte sich der Motorradfahrer von hinten und prallte frontal gegen den hinten Bereich der Fahrerseite des Corsa. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 53-Jährige vom Heck zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Nachdem Unfallzeugen Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet hatten, wurde der Schwerverletzte nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, in dem er kurze Zeit später verstarb.

Verkehrssicherheitsberater der Polizei Bremen weisen nach diesem tragischen Ereignis erneut darauf hin, dass es gerade im April und Mai jeden Jahres zu auffällig vielen Unfällen kommt, an denen Motorradfahrer beteiligt sind. Die häufigsten Unfallursachen sind Geschwindigkeitsüberschreitung, Selbstüberschätzung und die immerwährende Gefahr, von anderen übersehen zu werden. Viele Motorradfahrer haben durch den Winter noch nicht genug Fahrpraxis und die übrigen Verkehrsteilnehmer haben sich an die schmalen Silhouetten der Motorräder noch nicht gewöhnt. Eine verhängnisvolle Kombination, die oftmals mit dem Tod endet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands
Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben
Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz
Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Kommentare