Polizei geht gegen Gaffer vor

Motorradfahrer in der Neustadt schwer verletzt

+
Das Motorrad ist in die Fahrerseite des Autos geprallt.

Bremen - Ein Motorradfahrer ist am Montagabend auf der Kornstraße in Bremen-Neustadt schwer verletzt worden, als er in die Fahrerseite eines Autos gefahren ist.

Der Autofahrer war aus dem Geschwornenweg in die Kornstraße eingebogen ohne den Vorfahrtsberechtigen Mann auf dem Motorrad zu beachten.

Durch den Sturz auf den Asphalt ist der Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er musste vor Ort behandelt und im Anschluss in eine Klinik gebracht werden.

Für Unmut bei der Polizei sorgten Passanten, die das Geschehen auf Video aufnehmen wollten. Die Personalien einer der filmenden Personen wurden aufgenommen.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„La Strada“ in Rotenburg - die Show am Samstagabend

„La Strada“ in Rotenburg - die Show am Samstagabend

Weinfest in Kirchweyhe

Weinfest in Kirchweyhe

Tellfreunde Schobrink feiern Dorffest in Diepholz

Tellfreunde Schobrink feiern Dorffest in Diepholz

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

Meistgelesene Artikel

Frontalzusammenstoß auf der A1 - drei Schwer­ver­letz­te

Frontalzusammenstoß auf der A1 - drei Schwer­ver­letz­te

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

Kommentare