Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bremen - Ein angetrunkener Motorradfahrer ist auf einem Bremer Hafengelände mit einem Gabelstapler zusammengestoßen und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Der Arbeiter war am Sonntagabend nach Feierabend durch eine gesperrte Ladezone im Neustädter Hafen gefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei prallte der 52-Jährige mit voller Wucht gegen einen Eisenträger, den der Gabelstapler geladen hatte. Er stürzte mit seinem Motorrad und knallte mit dem Kopf auf die Pflastersteine. Der Schwerverletzte wurde in eine Klinik gebracht. Inzwischen besteht keine Lebensgefahr mehr. Der Staplerfahrer blieb unverletzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“
Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen

Wilde Verfolgungsjagd in Bremen: Polizei stellt vermeintlich Betrunkenen
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare