Mordprozess-Auftakt nach Schüssen in Bremer Supermarkt

Mordprozess-Auftakt nach Schüssen in Bremer Supermarkt

Nachdem ein Mann im November 2017 fünf Schüsse in einem Supermarkt in Bremen-Oslebshausen abgegeben hat, muss er sich nun vor dem Landgericht wegen Mordes verantworten. Der Prozess begann am 13. April 2018. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Zoff zwischen Möhwald und Mbom

Feuer im Werder-Training am Mittwoch vor dem Spiel gegen den SC Freiburg: Es gab nicht nur jede Menge Action mit Ball auf dem Platz, sondern auch …
Zoff zwischen Möhwald und Mbom
Video

Vom Torjäger zum Wadenbeißer: Pizarro legt Sahin rein

Claudio Pizarro, der alte Hund! Nuri Sahin hat Angst vor einem frei laufenden Vierbeiner, da erlaubt sich der Oldie ein Späßchen...
Vom Torjäger zum Wadenbeißer: Pizarro legt Sahin rein
Video

„Warum gibt es keine Blaue Karte als Challenge?“ - Eine Einschätzung zu Werders Pokal-Aus

Was hätte das für ein geiler Abend werden können, wenn da nicht diese bescheidene Elfmeter-Situation gewesen wäre. „Das war eine glasklare …
„Warum gibt es keine Blaue Karte als Challenge?“ - Eine Einschätzung zu Werders Pokal-Aus
Video

Anschwitzen vor DFB-Pokal-Kracher: Kruse trainiert - und nebenan die Bayern

Am Morgen kamen Kohfeldts Jungs zum traditionellen Anschwitzen vor dem DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwochabend zusammen. Auch die Bayern trainierten. …
Anschwitzen vor DFB-Pokal-Kracher: Kruse trainiert - und nebenan die Bayern

Meistgelesene Artikel

Ausschreitungen in Bremen: Randalierer bewerfen Polizisten mit Flaschen und Steinen

Ausschreitungen in Bremen: Randalierer bewerfen Polizisten mit Flaschen und Steinen

Bremen Wahl: Ergebnisse und Koalitionsrechner 

Bremen Wahl: Ergebnisse und Koalitionsrechner 

18-Jähriger von Auto erfasst und über die Straße geschoben

18-Jähriger von Auto erfasst und über die Straße geschoben

Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser

Wahl in Bremen im Ticker: Große Spannung an der Weser

Kommentare