Mordprozess-Auftakt nach Schüssen in Bremer Supermarkt

Mordprozess-Auftakt nach Schüssen in Bremer Supermarkt

Nachdem ein Mann im November 2017 fünf Schüsse in einem Supermarkt in Bremen-Oslebshausen abgegeben hat, muss er sich nun vor dem Landgericht wegen Mordes verantworten. Der Prozess begann am 13. April 2018. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica

Max Kruse hat am Samstag nicht am Mannschaftstraining der Werder-Profis teilgenommen. Der 30-Jährige ist bereits am Freitag aus dem Teamhotel im …
Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica
Video

Dreimal Aua ist Bremer Recht!

Wichtig an dieser Stelle zu erwähnen: Alle Spieler sind wohlauf! Aber der von Bargfrede an Friedl hat bestimmt gezwiebelt..
Dreimal Aua ist Bremer Recht!
Video

Darum ist Ex-Werder-Manager Thomas Eichin zu Besuch im Zillertal

Ex-Werder-Sportchef Thomas Eichin ist zu Besuch im Zillertal-Trainingslager der Grün-Weißen. Warum, hat der 51-Jährige gegenüber der DeichStube im …
Darum ist Ex-Werder-Manager Thomas Eichin zu Besuch im Zillertal
Video

Beijmo in Bremen angekommen

Felix Beijmo trifft am Klinikum Links der Weser ein. Der schwedische Rechtsverteidiger soll nach dem Medizincheck einen Vertrag bei Werder Bremen …
Beijmo in Bremen angekommen

Meistgelesene Artikel

Fünfjähriger Junge ertrinkt in Bremer Freibad 

Fünfjähriger Junge ertrinkt in Bremer Freibad 

Brief mit weißem Pulver in Bremen aufgetaucht - Substanz harmlos

Brief mit weißem Pulver in Bremen aufgetaucht - Substanz harmlos

Bremer Online-Supermarkt „Myenso“ liefert auch in abgelegene Ecken

Bremer Online-Supermarkt „Myenso“ liefert auch in abgelegene Ecken

Der Herr der Schienen: Uwe Hoberg ist Eisenbahnbetriebsleiter im Mercedes-Werk

Der Herr der Schienen: Uwe Hoberg ist Eisenbahnbetriebsleiter im Mercedes-Werk

Kommentare