Morddrohung und Körperverletzung

Hysterische Messerattacke: 32-Jährige dreht durch

+

Bremen - Als zwei Polizeibeamte wegen eines Notzugriffs in eine Wohnung in Vegesack eindrangen, griff eine 32 Jahre alte Frau gestern Nachmittag einen der Polizeibeamten mit einem Messer an und stach gezielt in Richtung seines Oberkörpers. Der Beamte setzte sofort sein Reizstoffsprühgeräte ein.

Zuvor hatte die Polizei telefonisch den Hinweis erhalten, dass die 32-Jährige einen 64 Jahre alten Bekannten in dessen Wohnung mit einem Messer bedrohen und Geld von ihm fordern würde. Als die Einsatzkräfte dann vor der Wohnungstür standen, hörten sie aus der Wohnung heraus das hysterische Schreien einer Frau und angstvoll klingende Antworten eines Mannes. Lautstark forderten die Beamten jetzt, dass die Tür geöffnet werden solle.

Daraufhin schrie die Frau zurück, dass sie sich verp... sollen, sie habe ein Messer in der Hand. Gleichzeitig schrie sie offenbar den Wohnungsinhaber an und fragte, ob sie ihn jetzt abstechen solle. Daraufhin entschlossen sich die beiden Polizeibeamten gewaltsam in die Wohnung einzudringen. Im Schlafzimmer trafen sie auf den Wohnungsinhaber, der auf einem Bett lag. Vor ihm stand die 32-Jährige mit einem großen Küchenmesser. Damit ging sie mit ausgestrecktem Arm sofort auf den ersten Beamten los.

Nach dem Einsatz des RSG schleuderte die Frau ihr Messer weg und traf dabei die Schulter des zweiten Beamten, der unverletzt blieb. Erst nach dieser Aktion gelang es, die Frau zu überwältigen. Die anscheinend geistig verwirrte Frau wurde in Polizeigewahrsam genommen. Der 64-Jährige hatte durch Attacken der Frau Kratzwunden und leichte Hämatome davongetragen. Mit dem Küchenmesser war er über einen längeren Zeitraum bedroht und zur Herausgabe eines höheren Geldbetrages aufgefordert worden. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Mordkommission dauern zurzeit noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Corona in Bremen: Ab heute machen die Geschäfte wieder auf

Corona in Bremen: Ab heute machen die Geschäfte wieder auf

Corona in Bremen: Ab heute machen die Geschäfte wieder auf
Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?

Familie in Bremen brutal getötet: Vater soll Täter sein – Stress als Auslöser?
„Chauvinistische Sprache“: Bremer Student soll Notenabzug bekommen

„Chauvinistische Sprache“: Bremer Student soll Notenabzug bekommen

„Chauvinistische Sprache“: Bremer Student soll Notenabzug bekommen
Bremen: Lebensgefährliche Selfies – LKW erfasst Fußgänger

Bremen: Lebensgefährliche Selfies – LKW erfasst Fußgänger

Bremen: Lebensgefährliche Selfies – LKW erfasst Fußgänger

Kommentare