Inventur im Zoo am Meer in Bremerhaven

Mit Leckerlis auf die Waage

Oberpflegerin Katja Seedorf nimmt bei Eisbärmädchen „Elsa“ mit dem Zollstock Maß.
+
1,60 Meter: Oberpflegerin Katja Seedorf nimmt bei Eisbärmädchen „Elsa“ mit dem Zollstock Maß. Nur von außen, versteht sich.

Inventur in Bremerhaven: 1115 Tiere leben im Zoo am Meer. Alterspräsident ist die Köhlerschildkröte „Fred“.

  • Eisbär „Lloyd“ bringt 450 Kilo auf die Waage.
  • Auf dem Speiseplan steht mehr Fisch als Fleisch.
  • 220000 Besucher trotz Corona.

Bremerhaven – Eisbärmädchen „Elsa“ streckt sich hinter der Trennscheibe. Zentimeterarbeit mit dem Zollstock für Oberpflegerin Katja Seedorf: 1,60 Meter. „Elsa“, die ebenso wie ihre Schwester „Anna“ am 8. Dezember 2019 im Zoo am Meer in Bremerhaven von „Valeska“ zur Welt gebracht wurde, ist ordentlich gewachsen. Und schon etwa halb so groß wie ihr Vater „Lloyd“, der eine Körperlänge von 3,15 Meter misst. Und 450 Kilo auf die Waage bringt. „Lloyd“ ist damit das schwerste Tier im Zoo. Seine beiden jüngsten Mädel wiegen mittlerweile mehr als 100 Kilo.

Zu Jahresbeginn ist Inventur im Bremerhavener Tierreich. „Das Wiegen und Messen stellt immer eine besondere Herausforderung für die Tierpfleger dar, denn die Tiere müssen mitspielen“, sagt Zoodirektorin Dr. Heike Kück. Häufig geht es nicht ohne Narkose. Bei den Eichhörnchen schon. „Maruschka“ lässt sich mit Leckerlis zum Wiegen motivieren. Das Ergebnis: 350 Gramm. Reicht. Die Seebären seien trainiert und „arbeiten ohne Distanz mit den Pflegern“, heißt es. Eine Zirkusnummer vorm Zollstock folgt. „Antra“ ist 1,40 Meter lang.

„Alfred“ scheint die Zeremonie zu genießen. Mit stolz geschwellter Brust steht der Pinguin im grünen Eimer auf der Waage. Tierpflegerin Natalie Franken wirkt entspannt. Doch das Bild mag täuschen. „Pinguine können kräftig mit dem Schnabel austeilen“, sagt Kück. „Da ist ein beherztes Zugreifen notwendig.“ Das Ergebnis: 5,5 Kilogramm. „Alfred“ ist wohlgenährt. So soll es sein.

Pinguin im Eimer auf der Waage

Insgesamt leben 1 115 Tiere aus 115 Arten im Zoo am Meer, davon 835 Tiere aus 86  Arten im Aquarium. Hinzu kommen 84 Säugetiere, 54  Vögel, 21 Kriechtiere und fünf Lurche. Der leichteste Zoobewohner ist ein Lemming, ein kleiner Nager, der lediglich 30  Gramm wiegt. Alterspräsident ist die Köhlerschildkröte „Fred“, die mehr als 70 Jahre auf dem Panzer hat.

350 Gramm: Tierpflegerin Larissa Horstmann lockt Eichhörnchen „Maruschka“ mit Nüssen und Leckerlis auf die Waage.

So eine Inventur lebt ja von Zahlen. Und so listet der Zoo auch den Jahresverbrauch an Futtermitteln auf. Demnach vertilgen Eisbären, Seebären, Pinguine, Robben, Seelöwen, Basstölpel, Polarfüchse, Pumas, Schimpansen, Zwergotter, Waschbären, Kaninchen, Eichhörnchen, Schlangen und Co. unter anderem mehr als 20 Tonnen Fisch (Hering, Makrele, Sprotten und Lodde) und 8,5 Tonnen Rindfleisch sowie 3 500 Kilo an Äpfeln, Birnen, Bananen und Trauben, 4 000  Orangen, 500 Kiwis und 70 Melonen. Auf dem Speiseplan stehen außerdem 500 Kilo Gemüse, 1 000 Kohlrabi, 1 300 Zwiebeln und 1400 Salatköpfe sowie 1 500 Kilo und 24 Kilo Nüsse.

Konstanter Stromverbrauch

Der Stromverbrauch im Zoo am Meer ist konstant, heißt es. Er liegt bei 1,9 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Und noch eine neue Zahl weckt Interesse: Im Jahr 2020 zählte der „kleinste wissenschaftlich geleitete Zoo Europas“ mit einer Nutzfläche von 12 000 Quadratmetern 220 072 Besucher – und das trotz corona-bedingter Zwangspausen im Frühjahr und in der zweiten Dezemberhälfte sowie wegen Hygienevorschriften reduzierter Einlassmöglichkeiten. „Unter Beachtung dieser Herausforderungen und Vorgaben ist das Ergebnis als positiv zu bewerten“, sagt Kück. Geplant worden war – vor Corona – mit einer Besucherzahl von 277 000. 2019 zog der Zoo knapp 293 000 Besucher an.

Der Zoo am Meer in den „Havenwelten“ bleibt wegen des aktuellen Lockdowns zunächst bis zum 31. Januar geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sind digitale Wohnungsbesichtigungen im Kommen?

Sind digitale Wohnungsbesichtigungen im Kommen?

Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen

Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Meistgelesene Artikel

Berauschender Nachmittag: Mann bildet sich Einbrecher in seiner Wohnung ein

Berauschender Nachmittag: Mann bildet sich Einbrecher in seiner Wohnung ein

Berauschender Nachmittag: Mann bildet sich Einbrecher in seiner Wohnung ein
Bremen: Wirte planen sichere Zukunft

Bremen: Wirte planen sichere Zukunft

Bremen: Wirte planen sichere Zukunft
Youtuber Fynn Kliemann kauft historisches Tiny-Haus im Schnoor-Viertel

Youtuber Fynn Kliemann kauft historisches Tiny-Haus im Schnoor-Viertel

Youtuber Fynn Kliemann kauft historisches Tiny-Haus im Schnoor-Viertel
Feuer in Bremen mit einem Toten: Anrufer meldet Brandgeruch schon früher

Feuer in Bremen mit einem Toten: Anrufer meldet Brandgeruch schon früher

Feuer in Bremen mit einem Toten: Anrufer meldet Brandgeruch schon früher

Kommentare