Polizei sucht nach Besitzerin

Couragierte Passanten stellen Handtaschendieb

Bremen - Aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass die Polizei in Bremen am Donnerstag einen Dieb fassen konnte. Nun suchen die Beamten allerdings nach der Besitzerin einer Handtasche, die der Mann ihr entrissen hatte.

Der 33-jährige Täter und sein Opfer waren gegen 15.40 Uhr am Schwachhauser Ring unterwegs, als der Mann erfolgreich nach der Tasche der Frau griff, teilte die Polizei am Freitag mit. Um Hilfe rufend lief die etwas mehr als 30 Jahre alte Frau dem Täter hinterher, sodass andere Anwesende auf die Tat aufmerksam wurden.

Wie genau die Tat ablief und wer die Besitzerin der Handtasche ist, konnten die Beamten noch nicht ermitteln, bitten daher die Bevölkerung um Mithilfe und suchen nach dem Opfer. Die Frau hatte den Tatort verlassen, bevor die Beamten sie aufsuchen konnten. Die Polizei vermutet, dass sie unter Schock gestanden haben könnte und kurz nach der Tat in einen Bus gestiegen sei.

Umstehende beweisen Zivilcourage

Große Zivilcourage bewies in diesem Zusammenhang laut Polizei eine 24-jährige Bremerin, die sich dem Flüchtenden in den Weg stellte. Trotz seiner Gegenwehr ließ sie ihn nicht entkommen, heißt es. Mit der Hilfe weiterer hinzukommender Passanten und Autofahrer konnte der Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. In einer Mitteilung heben die Polizeibeamten dieses Verhalten lobend hervor.

Die Handtasche der Frau wurde sichergestellt und wartet nun auf ihre Besitzerin. Sie wird gebeten, sich an einer Polizeidienststelle zu melden. Der Täter hingegen muss sich nun wegen Diebstahls und Raubes verantworten.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel

Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Meistgelesene Artikel

Störung an Telefonanlage der Bremer Polizei behoben

Störung an Telefonanlage der Bremer Polizei behoben

„Catcher“: Digitale Momentaufnahme

„Catcher“: Digitale Momentaufnahme

Brasilianerin „möchte wiederkommen“

Brasilianerin „möchte wiederkommen“

Feinripp und Kartoffelsalat

Feinripp und Kartoffelsalat

Kommentare