Mietverhältnis mit „Cine-Star“ beendet

„Capitol“ ist geschlossen

+
Die Disco „Capitol“ hat ihre Türen nur eineinhalb Jahre nach der Eröffnung im Kristallpalast“ am Weserpark wieder geschlossen.

Bremen - Nur eineinhalb Jahre nach ihrer Eröffnung hat die Diskothek „Capitol“ im „Kristallpalast“ am Weserpark in Osterholz ihre Türen schon wieder geschlossen. Das bestätigte heute Richard Stotz, Geschäftsführer der „Cine-Star“-Gruppe und Verpächter, gegenüber unserer Mediengruppe.

„Cine-Star wurde im Vorfeld vom Betreiber, der Familie Lüdemann, darüber informiert, dass die Diskothek geschlossen werden soll“, heißt es. Mittlerweile sei das Mietverhältnis beendet worden, so Stotz. Wie es mit der Fläche weitergeht, stehe noch nicht fest.

Radio-Bremen-Informationen, nach denen junge Gäste immer wieder Alkohol auf den Toiletten konsumiert haben sollen und Rechnungen von Lieferanten nicht bezahlt worden seien, stammen laut Stotz nicht von „Cine-Star“. Der Sender hatte außerdem berichtet, es seien nicht genügend Gäste gekommen. „Capitol“-Betreiber Wilfried Lüdemann war heute für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Nachdem die gleichnamige Diskothek im Januar 2012 im Oytener Gewerbegebiet abgebrannt war, hatte Lüdemann das „Capitol“ in kleinerem Rahmen in Bremen wiedereröffnet.

vr

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare