Friedliche Aktion am Hauptbahnhof

Putschversuch in der Türkei - Demonstration in Bremen

+
In Bremen und Hannover versammelten sich Türken, um friedlich zu demonstrieren.

Bremen/Hannover - Vor dem Hintergrund des versuchten Militärputsches in der Türkei haben sich rund 450 Personen des regierungstreuen Lagers vor dem Bremer Hauptbahnhof versammelt.

Die Demonstranten schwenkten in der Nacht zu Samstag türkische Flaggen, wie die Polizei mitteilte. Zudem seien Reden gehalten worden. Die Versammlung verlief friedlich. Im Anschluss an die Kundgebung seien vereinzelt Autokorsos durch die Stadt gefahren.

Versammlung vor Konsulat in Hannover

In Hannover versammelten sich in der Nacht zu Samstag 360 Menschen vor dem türkischen Generalkonsulat. Die Teilnehmer sind vermutlich dem regierungstreuen Lager zuzuordnen, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Insgesamt sei die Versammlung friedlich verlaufen.

dpa

Lesen Sie auch:

- Putsch in der Türkei - alle Infos im News-Ticker

Mehr zum Thema:

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Dreimal Bewährung, einmal Haft

Dreimal Bewährung, einmal Haft

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Vermieter: „Wollte Eulenbruch nie loswerden“

Kommentare