NDL-Gründer auf aktuellem Kammer-Titel

Meier repräsentiert

Beitrag für das „Mittagsmagazin“: ZDF-Reporterin Sabine Komm im Deutschen Auswandererhaus.
+
Beitrag für das „Mittagsmagazin“: ZDF-Reporterin Sabine Komm im Deutschen Auswandererhaus.

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Museen: Vor wenigen Tagen, am Freitag, drehte ein ZDF-Team im Deutschen Auswandererhaus – heute, Dienstag, kommt das Ergebnis ins Fernsehen. Zu sehen ist der Beitrag über das Bremerhavener Erlebnismuseum im „Mittagsmagazin“, das um 13 Uhr beginnt – und dort wiederum im Rahmen der Reihe „Deutschland ist spitze!“, wie eine Museumssprecherin nicht ohne Stolz mitteilt.

· Wirtschaft: Als gestern im Haus Schütting der gemeinsame Jahresbericht der Handelskammer Bremen und der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven präsentiert wurde, legte Handelskammer-Präses Otto Lamotte besonderen Wert auf das Titelblatt. Es zeigt gleich mehrere Bilder, die für ihn „2011 repräsentieren“ – dabei sind gar nicht alle zeitgenössisch. Neben Kammerflaggen, Astrium-„Moonlander“ und einem Windenergie-Motiv (Rotec) ist nämlich auch Hermann Henrich Meier zu sehen, meist nur knapp H. H. Meier genannt. Er lebte von 1809 bis 1898 und zählt zu jenen Persönlichkeiten der bremischen Geschichte, die den Namen ihrer Stadt buchstäblich in die Welt hinausgetragen haben.

Hermann Henrich Meier war Mitbegründer des Norddeutschen Lloyd (NDL). Auf seinen Schiffen fuhren Millionen von Auswanderern in die Neue Welt. Meiers Name ist eng verbunden mit Bremens Aufstieg zur Welthandelsstadt. Der Kaufmann und Politiker, dessen Grab auf dem Friedhof Riensberg in Schwachhausen zu finden ist, war erster Vorsitzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

Und, so Präses Lamotte, H. H. Meier „war 1861 als Bremer Vertreter dabei, als sich in Heidelberg die Industrie- und Handelskammern zusammentaten“. Und eben das war im vergangenen Jahr, von dem der neue Bericht ja handelt, genau 150 Jahre her.

· Auftritt: Christine Renken vom „Theater Interaktiwo“ setzt auch in diesem Jahr ihre Gröpelinger Talk-, Verzeihung: Schnack-Reihe im „Nachbarschaftshaus Helene Kaisen“ (Beim Ohlenhof 10) fort. Erster Gast ist die Glas-Expertin Monica Borgward – in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Freunde des Rhododendronparks. Der Termin: Dienstag, 31. Januar, 15 Uhr.

http://www.dah-bremerhaven.de

http://www.nachbarschaftshaus-bremen.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und wichtige Fakten
Schüsse in Bremer Supermarkt: Räuber versetzt Mitarbeiter in Schock

Schüsse in Bremer Supermarkt: Räuber versetzt Mitarbeiter in Schock

Schüsse in Bremer Supermarkt: Räuber versetzt Mitarbeiter in Schock
Mann erleidet schwere Verletzungen bei Wohnungsbrand in Bremen-Walle

Mann erleidet schwere Verletzungen bei Wohnungsbrand in Bremen-Walle

Mann erleidet schwere Verletzungen bei Wohnungsbrand in Bremen-Walle
Kinderarzt: Corona-Impfung bei Erwachsenen ist wirksamster Schutz für Kinder

Kinderarzt: Corona-Impfung bei Erwachsenen ist wirksamster Schutz für Kinder

Kinderarzt: Corona-Impfung bei Erwachsenen ist wirksamster Schutz für Kinder

Kommentare