Autobahnen 270 und 27

Unfälle am Montagmorgen: 46-Jährige schwer verletzt

Bremen - Zu mehreren Unfällen kam es am Montagmorgen auf den Autobahnen 270 und 27. Während es in Bremen-Nord bei nicht unerheblichem Blechschaden blieb, wurde auf der A 27 eine Motorradfahrerin schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Gegen 8.20 Uhr übersah eine Autofahrerin beim Fahrspurwechsel auf der Autobahn 270 einen Sattelzug. Die 25-Jährige war in Höhe der Anschlussstelle Grohn in Fahrtrichtung Lesum unterwegs, als es zur Kollision kam. Durch ein Ausweichmanöver des Sattelzug, stieß dieser anschließend mit dem Auto eines 63-Järigen zusammen. Trotz der Wucht des Aufpralls wurde hierbei niemand verletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Räumung musste die A 270 voll gesperrt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 10.000 Euro.

Nur wenig später, um kurz nach 9 Uhr, wurde eine 46 Jahre alte Motorradfahrerin auf der A 27 schwer verletzt. Der 29-jährige Fahrer eines nachfolgenden Sprinters hatte zu spät bemerkt, dass die 46-Jährige aufgrund eines Staus langsamer werden musste und fuhr in Höhe des Parkplatzes Achterkämpe auf das Krad auf. Das Motorrad wurde in die Mittelleitplanke geschoben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frontgabel abgerissen.

Die Fahrerin verletzte sich schwer an den Armen und Beinen und wurde in eine Bremer Klinik gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

„Handwerksshow“ mit Ex-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Weserpark

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Wieder Steine auf der Straße in Bremen

Wieder Steine auf der Straße in Bremen

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Kommentare