Von der Mathematik zur Blues-Gitarre

Musiker Luke Philbrick auf Bremen-Tournee

+
Der Blues-Musiker (und frühere Mathe-Lehrer) Luke Philbrick gibt mehrere Konzerte in Bremen.

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Luke Philbrick war Mathe-Lehrer in der Grafschaft Gloucestershire im Südwesten Englands. Nun kommt er nach Deutschland. Aber nicht mit seinen Mathe-Büchern, sondern mit seiner Gitarre. Und eben nicht als Mathe-Lehrer, sondern als Bluesmusiker. Mit einer One-Man-Show, die so beschrieben wird: „Kraftvolle Vocals, rohe Delta-Blues-Gitarren und traditionelles Fußstampfen. Luke Philbricks Konzerte garantieren eine einzigartige Atmosphäre.“

In Bremen wird diese Atmosphäre im Februar gleich mehrmals zu erleben sein, heißt es beim Netzwerk „Songs and Whispers“ – so beispielsweise am Sonntag, 11. Februar, in der „Schauburg“ (Vor dem Steintor, 19 Uhr) und am Dienstag, 13. Februar, im „Hafen-Casino“ (Waller Stieg, Überseestadt, 20 Uhr) sowie am Donnerstag, 15. Februar, in der „Elo-Bar“ (Große Annenstraße, Neustadt, 20 Uhr).

Nicht um den Blues, sondern um Darsteller, Sänger, Moderatoren, Musiker, Comedians, Models, Tänzer, Showkandidaten und so weiter geht es Freitag und Sonnabend, 19. und 20. Januar, in der Gröpelinger „Waterfront“ – und zwar bei einer Talentsuch-Aktion der Ufa. Angehende Darsteller, Sänger, Moderatoren, Musiker, Comedians, Models, Tänzer, Showkandidaten und so weiter können sich jeweils in der Zeit von 14 bis 19 Uhr präsentieren.

Talent vor der Videokamera zeigen

„Jeder Teilnehmer ist herzlich willkommen“, sagt eine Sprecherin. „Auch, wenn man nur als Komparse bei einer Film- oder TV-Produktion oder als Kandidat zum Beispiel in einer Quizshow mitwirken möchte, ist dieses Casting genau das Richtige.“ „Die Casting-Show ist sowohl für die Teilnehmer als auch für die Zuschauer ein großer Unterhaltungsfaktor – vorbeikommen und überraschen lassen“, kommentierte Centermanagerin Kirsten Jackenkroll.

Die Castingteilnehmer müssen zunächst einen Datenbogen ausfüllen und können danach professionelle Fotos machen lassen – und zudem ihr Talent vor der Videokamera unter Beweis stellen. Am Sonnabend folgt das „Ufa Talentbase Kids Casting“ – gesucht werden „Kids im Alter von 7 bis 15 Jahren“, hieß es dazu vorab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten

Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

May verschiebt Abstimmung zum Brexit-Deal

May verschiebt Abstimmung zum Brexit-Deal

Meistgelesene Artikel

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Frau im Koma: 47-Jähriger soll Spritzen ausgetauscht haben

Frau im Koma: 47-Jähriger soll Spritzen ausgetauscht haben

„Bus on demand“: Minibusse auf Abruf

„Bus on demand“: Minibusse auf Abruf

Doku-Drama „Die Affäre Borgward“: Interview mit Schauspieler André Mann

Doku-Drama „Die Affäre Borgward“: Interview mit Schauspieler André Mann

Kommentare