Vermutlich übersehen 

Mann wird auf Parkplatz von Lkw überfahren und stirbt

Bremen - Am frühen Mittwochmorgen starb ein 58-jähriger Mann, nachdem er in Gröpelingen auf einem Parkplatz von einem 31-jährigen Lkw-Fahrer überfahren wurde.

Der 58-Jährige, der allem Anschein nach überwiegend auf der Straße lebte, lag aus noch unbekannten Gründen unter dem Lkw, als der Fahrer früh morgens los fuhr. Der 31-Jährige bemerkte den vermutlich Schlafenden nicht und überfuhr ihn, teilt die Polizei mit. 

Bei Eintreffen der Rettungskräfte schien der Mann zunächst nicht lebensgefährlich verletzt. Sein Zustand verschlechterte sich jedoch rapide, sodass er noch vor Ort verstarb.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Gewinner im Start-up-Wettbewerb „Smart Tech Trophy 2017“ gekürt

Kommentare