Vermutlich übersehen 

Mann wird auf Parkplatz von Lkw überfahren und stirbt

Bremen - Am frühen Mittwochmorgen starb ein 58-jähriger Mann, nachdem er in Gröpelingen auf einem Parkplatz von einem 31-jährigen Lkw-Fahrer überfahren wurde.

Der 58-Jährige, der allem Anschein nach überwiegend auf der Straße lebte, lag aus noch unbekannten Gründen unter dem Lkw, als der Fahrer früh morgens los fuhr. Der 31-Jährige bemerkte den vermutlich Schlafenden nicht und überfuhr ihn, teilt die Polizei mit. 

Bei Eintreffen der Rettungskräfte schien der Mann zunächst nicht lebensgefährlich verletzt. Sein Zustand verschlechterte sich jedoch rapide, sodass er noch vor Ort verstarb.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Theo Reinhardt mit letztem Korn zum ersten Sixdays-Triumph

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Germania will durchstarten

Germania will durchstarten

Kommentare