Fahndung läuft

Mann überfällt Bankfiliale in Bremen-Hemelingen

+
Polizei fahndet mit Fotos nach Raubüberfall auf Bankfiliale.

Bremen - Ein etwa 35 Jahre alter Mann hat am Donnerstag in den Mittagsstunden eine Sparkassenfiliale an der Hemelinger Heerstraße überfallen. Anschließend konnte er mit seiner Beute flüchten.

+++Aktualisierung, 8. August +++ Die Polizei fahndet jetzt auch mit Plakaten weiter nach dem Täter.

Wie die Polizei mitteilt, betrat der Mann die Räumlichkeiten der Sparkassenfiliale und bedrohte eine Kundin und eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe. Er erzwang die Herausgabe von Geld und konnte in Richtung Sandhofstraße flüchten, heißt es weiter. Die Fahndungsmaßnahmen dauern noch an.

Der Räuber ist zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß, trug eine blaue Jacke mit Kapuze, hellblaue Jeans und dazu schwarze Schuhe mit braunen Streifen.

Hinweise auf den Täter werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0421/362-3888 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Kommentare