Über das Motiv rätselt die Polizei

Mann klaut 30 Packungen Toffifee

Bremen - In einem Einkaufsmarkt am Hauptbahnhof hat ein 18 Jahre alter Bremer 30 Packungen Toffifee gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann die Pralinen in einer Tragetasche mitgehen lassen. Anstatt jedoch an der Kasse vorbei zu gehen, krabbelte er unter dem Drehkreuz am Eingang hindurch.

Ein Mitarbeiter stoppte ihn, sodass die Bundespolizei den hageren Mann festnehmen konnte. Er leistete dabei keinen Widerstand.

Die Polizei rätselt, was der 55 Kilogramm leichte Bremer mit 900 Pralinen anfangen wollte. Verraten wollte er es nicht. Die Bundespolizisten sehen als mögliches Motiv, dass er auf diese Weise ein "schwerer Junge" werden wollte. Eine Strafanzeige gab es immerhin.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Meistgelesene Artikel

Gewalttätige Handy-Räuber bei Tat beobachtet und festgenommen

Gewalttätige Handy-Räuber bei Tat beobachtet und festgenommen

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

„Hitparade“: Theaterschiff zeigt munteren Klamauk

„Hitparade“: Theaterschiff zeigt munteren Klamauk

Kommentare