Mann von Bundespolizisten erfolgreich wiederbelebt

+
Auch ein Defibrillator kam bis zum Eintreffen des Notarztes zum Einsatz.

Bremen - Bundespolizisten haben heute Morgen auf dem Bremer Flughafen das Leben eines 74-jährigen Fluggastes gerettet.

Zusammen mit seiner Frau wollte der Mann nach Mallorca fliegen. An der Torsonde der Luftsicherheitskontrollstelle brach er plötzlich zusammen. Bundespolizisten und Flughafenmitarbeiter kümmerten sich sofort um ihn. Auch ein Defibrillator kam bis zum Eintreffen des Notarztes zum Einsatz. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Seine Frau erlitt einen Schock.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands
Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz
Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben
Große Waldohr-Eulen verzücken Menschen in Bremen

Große Waldohr-Eulen verzücken Menschen in Bremen

Große Waldohr-Eulen verzücken Menschen in Bremen

Kommentare