Polizei sucht Zeugen

Mann in Bremen-Woltmershausen überfallen und zusammengeschlagen

Bremen - Ein 24-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen in Woltmershausen überfallen. Dabei wurde er verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 24-Jährige war in der Simon-Bolivar-Straße auf dem Heimweg, als er von vermutlich drei Personen attackiert wurde. Die drei unbekannten Täter rempelten ihn zunächst an und schlugen ihn anschließend unvermittelt zusammen, so dass er Verletzungen im Gesicht erlitt. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden, teilt die Polizei mit.

Hintergründe der Tat sind nach aktuellen Ermittlungen unklar. Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gefertigt. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer hat Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Bitte melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Jump House Bremen vor Eröffnung: Sprungspaß für alle in der Waterfront

Jump House Bremen vor Eröffnung: Sprungspaß für alle in der Waterfront

Polizei Bremen sucht Sexualstraftäter

Polizei Bremen sucht Sexualstraftäter

Leiche von Bremer Hogesa-Mitbegründer in Mönchengladbach gefunden

Leiche von Bremer Hogesa-Mitbegründer in Mönchengladbach gefunden

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Bundesstraße 75 ab Abfahrt Airport-Stadt am Sonntag gesperrt

Kommentare