Kinder in Wohnung festgehalten

Falsche DHL-Mitarbeiter berauben und bedrohen Familie in Bremen

Bremen - Zwei falsche DHL-Mitarbeiter verschafften sich am Donnerstag im Bremer Stadtteil Gröpelingen Zutritt zu einer Wohnung. Sie bedrohten die Mutter und ihre zwei Kinder und erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Die mit DHL-Jacken bekleideten Männer drangen gegen 11 Uhr in die Wohnung der 37-Jährigen in der Waltjenstraße ein, teilt die Polizei mit. Unter der Androhung, den beiden 17 Monate und vier Jahre alten Kindern etwas anzutun, ließen sich die Räuber von der Mutter Schmuck aushändigen. 

Ein Täter schnappte sich die 37 Jahre alte Frau und ging mit ihr zu Fuß von der Waltjenstraße in die Gröpelinger Heerstraße. Sein Komplize hielt derweil die Kinder in der Wohnung fest. Während der Räuber vor einer Filiale der Deutschen Bank wartete, musste die 37-Jährige mit ihrer EC-Karte Bargeld abheben und ihm aushändigen. Anschließend gingen sie zurück. Die Familie wurde im Schlafzimmer eingeschlossen und die Täter flüchteten unerkannt. Der Ehemann befreite seine Frau und die beiden Kinder schließlich eine Stunde später.

Täterbeschreibung

Die Polizei fragt: Wer hat in der Waltjenstraße oder bei der Filiale der Deutschen Bank in der Gröpelinger Heerstraße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Die Räuber sollen gelb-rote DHL-Jacken getragen haben. Einer der Männer trug eine blau-rote Mütze, sprach überwiegend Arabisch und war mit etwa 1,65 Meter auffallend klein. Er hatte einen dunklen Teint und wurde auf etwa 40 Jahre alt geschätzt. Sein Komplize sprach fließend Deutsch und soll etwa 30 Jahre und 1,85 Meter groß sein. Er hatte braune Haare und einen ungepflegten Drei-Tage-Bart.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/ 3623888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

Polizeihund Brisko verängstigt Einbrecher so sehr, dass er um Hilfe schreit

Polizeihund Brisko verängstigt Einbrecher so sehr, dass er um Hilfe schreit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.