20-Jähriger leicht verletzt

Lkw-Unfall auf der A1 bei Arsten: Bergung bis etwa 19 Uhr

+
Drei Lkw sind auf der A1 kollidiert.

Bremen - Bei einem Auffahrunfall mit drei Lkw auf der A1 zwischen Bremen-Hemelingen und Arsten ist am Mittwochmittag ein 20-jähriger Mann leicht verletzt worden.

Update 17 Uhr: Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis 19 Uhr andauern. Die Staubildung wirkt sich auf das gesamte Stadtgebiet und das Bremer Umland aus.

U pdate 14 Uhr: Der linke Fahrstreifen der A1 Richtung Osnabrück zwischen Hemelingen und Arsten ist gesperrt.

Nach Informationen der Polizei sind gegen 11.40 Uhr am Stauende in Fahrtrichtung Osnabrück drei Lkw aufeinander aufgefahren. Ein 20-jähriger Lkw-Fahrer wollte an einem Stauende einem vorausfahrenden Sattelschlepper ausweichen und stieß dabei mit diesem und einem weiteren Lkw zusammen. Dabei wurde der junge Mann leicht verletzt.

Der Verkehr wird aktuell über den Parallelfahrstreifen geführt, alle drei Fahrstreifen sind gesperrt, meldet die Verkehrsmanagementzentrale Bremen.

Weitere Informationen folgen.

kab

Das könnte Sie auch interessieren

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

Wie Möbel beim Aufräumen helfen

Wie Möbel beim Aufräumen helfen

Mindestens 14 Tote bei Terroranschlag in Nairobi

Mindestens 14 Tote bei Terroranschlag in Nairobi

Iljo Keisse und Jasper De Buyst gewinnen das 55. Bremer Sechstagerennen

Iljo Keisse und Jasper De Buyst gewinnen das 55. Bremer Sechstagerennen

Meistgelesene Artikel

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Polizei klärt Sachbeschädigung im Unibad auf

Polizei klärt Sachbeschädigung im Unibad auf

Erster Spatenstich für Weserquerung der A 281

Erster Spatenstich für Weserquerung der A 281

Kommentare