Christian Stamov Roßnagel ist Organisationspsychologe

Lernfähigkeit fördern

Prof. Dr. Christian Stamov Roßnagel beschäftigt sich als Organisationspsychologe mit dem Management des demographischen Wandels und der Transformation. Foto: JACOBS UNIVERSITY

Bremen – So viel Wandel war selten: Für die Technologiesprünge stehen Schlagworte wie Digitalisierung, Automatisierung oder künstliche Intelligenz. Diese gehen mit neuen, agilen und mobilen Arbeitsformen einher und treffen in Unternehmen auf Beschäftigte, die oft älter sind, denen Veränderungen zum Teil schwerfallen, die Transformationsängste haben. Damit dieser Wandel gelingt, gibt es Spezialisten.

Einer dieser Spezialisten ist Prof. Dr. Christian Stamov Roßnagel von der Jacobs Universität im Bremer Norden. Als Organisationspsychologe beschäftigt er sich mit dem Management des demographischen Wandels und der Transformation. Er sagt: „Wir haben alle Hände voll zu tun.“ Die Lernfähigkeit der Beschäftigten zu fördern, sie zu qualifizieren, das ist das Ziel. Der 52-Jährige setzt dabei jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis um, wie es heißt.

Zu Roßnagels Auftraggebern gehören weltweit führende Automobilhersteller. „Es geht darum, die Lernenden zu ermächtigen, ihr Lernen selber in die Hand zu nehmen und zu steuern“, sagt Roßnagel. Die konventionellen Weiterbildungsangebote der Unternehmen würden individuelle Unterschiede in der Lernfitness viel zu selten berücksichtigen.

Gefördert wird Lernfitness durch das richtige Lerndesign. Statt der üblichen, oft vagen Lernziele, werden hier konkrete, messbare Ergebnisse definiert, die auch die Lehr-Lern-Aktivitäten bestimmen. Am Ende steht eine präzise Rückmeldung, das Assessment, aus der Lehrende und Lernende gleichermaßen ablesen können, ob die zuvor definierten Ergebnisse erreicht wurden. Stamov Roßnagel sagt, dass die Lerneffizienz dadurch deutlich erhöht werden könne.

Er führt selbst betriebliche Trainings durch und bildet Trainer in den Betrieben weiter. Und er forscht darüber, wie künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann, um das Lernen einfacher zu machen und insbesondere Älteren die Arbeit zu erleichtern. So entwickelt er gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) sowie den Unternehmen Airbus, Festo und Lufthansa unter Leitung des Demographie-Netzwerks DDN eine Software, die Lernangebote bestmöglich auf den Lernenden mit seinen persönlichen Stärken zuschneiden soll.

So wie er in Unternehmen die Selbstmanagementfähigkeiten der Arbeitnehmer stärken will, versucht Roßnagel bei seinen Studenten die Neugier und den Willen zum Forschen zu fördern. Sie sollen in der Lage sein, selbst Probleme zu lösen, Entscheidungen zu fällen, neue Ansätze zu entwickeln – Fähigkeiten, die auch später im Beruf gefragt sind, ganz unabhängig von Art oder Branche der Tätigkeit.

Das geht am besten, indem man die Studenten ab dem ersten Semester in die Forschung einbinde, sagt der Organisationspsychologe. Die Förderung zur Selbstständigkeit gehe aber noch weiter. Die Studenten können sich nicht nur an den Projekten ihrer Professorinnen und Professoren beteiligen. In Absprache mit ihnen können sie auch ihre eigene Forschung entwickeln. Das sei wirklich „sehr besonders“ an der Jacobs Universität, sagt Stamov Roßnagel.  hl/gn

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Polizei Bremen sucht mit Phantombild nach Messer-Mann

Polizei Bremen sucht mit Phantombild nach Messer-Mann

Polizei Bremen sucht mit Phantombild nach Messer-Mann
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Kommentare