39-jähriger Obdachloser

Leiche in Gröpelingen identifiziert

Bremen - Die am Dienstagmorgen in Gröpelingen gefundene Leiche ist identifiziert.

Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, nachdem er im Grünzug West eine männliche Leiche gefunden hatte. Die Polizei sperrte den Fundort ab und nahm die Ermittlungen auf.

Die Identität des Toten ist inzwischen geklärt, teilt die Polizei mit. Es handelt sich um einen 39 Jahre alten Mann, der dem Obdachlosenmilieu zuzuordnen ist. Die Ermittler gehen weiterhin davon aus, dass eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden kann.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Staatsanwalt fordert im „Mordfall ohne Leiche“ Freispruch für den Angeklagten

Staatsanwalt fordert im „Mordfall ohne Leiche“ Freispruch für den Angeklagten

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

Supermarkt-Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

Supermarkt-Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

„Verschwunden“: Die Ursprünge der Bremer Werft AG „Weser“

„Verschwunden“: Die Ursprünge der Bremer Werft AG „Weser“

Kommentare