Kabarettisten und Humoristen in Bremen

Aus dem Leben

Morgen in Bremen: Anka Zink, Kabarettistin.
+
Morgen in Bremen: Anka Zink, Kabarettistin.

Bremen - Von Thomas Kuzaj · Humor I: Komikerin und Autorin, Regisseurin und Diplom-Soziologin – sie hat mehrere Berufe, vor allem aber ist sie Kabarettistin. Morgen, Donnerstag, tritt Anka Zink in Bremen auf – und zwar im Schnürschuh-Theaterhaus am Buntentorsteinweg 145 in der Neustadt. Beginn ist um 20 Uhr.

Zink präsentiert ihr Programm „Sexy ist was anderes“. Darin geht es um Fragen der Liebe in Zeiten der virtuellen Realität: „Fummeln Sie noch oder twittern Sie schon? Kennen Sie den Unterschied zwischen Äpfeln und Apps? Haben Sie Ihre Spielkonsole fest im Griff oder auch manchmal das Gefühl, da ist irgendein Error in Ihrer Hardware?“ Mit Fragen wie diesen will die Kabarettistin sich auf der Bühne am Buntentorsteinweg beschäftigen. Angekündigt wird nicht mehr und nicht weniger als „ein Exkurs über Fluch und Segen der ‚Kommunikationsgesellschaft‘“.

· Humor II: „Das wirklich wahre Leben“ beschäftigt den dreifachen Grimme-Preisträger Olli Dittrich („Dittsche“). Auch er kommt nach Bremen, aber noch nicht gleich morgen, sondern am Tag der Deutschen Einheit – am 3. Oktober also. Sein Gastspiel in der Glocke (Domsheide) beginnt dann um 20 Uhr.

In seinem Buch „Das wirklich wahre Leben“ besucht Olli Dittrich Orte, die für sein wirklich wahres Leben und für seine Karriere von Bedeutung waren. Auf die Bühne kommt das nun als, so die Ankündigung, „Leseschau“. Der Vorverkauf beginnt am 11. Mai.

· Humor III: „Sex and Drugs im Reihenhaus“ – und das auch noch im Kul tursalon der Gewoba (Emil-Sommer-Straße, Vahr)! Was ist da los? Nun, Maria Vollmer, die – so die Ankündigung – „blondere Hälfte der vielfach preisgekrönten ‚First Ladies‘, präsentiert ein selbstironisches Frauenkabarett in einer temporeichen Mischung aus  Stand-up-Comedy, verblüffenden Tanzeinlagen und mitreißenden Songs“. Termin: Freitag, 27. April, 20 Uhr.

Inhalt: „Marianne möchte mit Mann und zwei Kindern das Glück in der Reihenhaussiedlung genießen, aber irgendwie kommt immer das Leben dazwischen. Die Kinder erweisen sich als talentierte Nachwuchs-Terroristen, die Nachbarn machen beunruhigende Geräusche, und Marianne muss ständig an den Gärtner denken.“ Na, das kann ja heiter werden. Und das soll es ja auch.

http://www.schnuerschuh-theater.de

http://www.ankazink.de

http://www.gewoba.de/kultursalon

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands

Hier brennt der schönste Truck Deutschlands
Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz

Frau singt auf Balkon – Polizeieinsatz
Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben

Lastwagen brennt auf der A1 in Bremen: Warnung aufgehoben
Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Corona in Bremen: Armband für geboosterte – 300.000 gratis FFP2-Masken

Kommentare