Unfall auf der A1: Lastwagen aufeinander geschoben

Krummhörens Kuhlen Unfall Autobahn
+
Die Lastwagen wurden aufeinander geschoben.

Bremen - Unfall auf der A1. Gegen 11:15 Uhr uebersah der Fahrer eines türkischen 40 Tonners ein Stauende auf der Autobahn 1 Höhe dem Parkplatz "Krummhörens Kuhlen" und schob noch zwei weitere Lastwagen aufeinander.

Der Fahrer wie auch sein Beifahrer wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt. Dadurch das zwei von drei Fahrstreifen gesperrt werden mussten, bildete sich ein enormer Rückstau in Richtung Süden. Aktuell wird der Unfall noch durch die Autobahnpolizei aufgenommen. Durch die Aufräum- und Bergearbeiten wird sich die Sperrung noch für mindestens eine Stunde hinziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos

Polizei Bremen schließt Bars und Discos
Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Kommentare